Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 83
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0099
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
85

4Q) her io Moschov. p. g8 Hm muneram anobis
nei oblatorum pensationem.K — Diess stimmt aber nicht
mit Jen oben S. ^3 angeführten Archiv-Nachrichten über-
ein, nach weichen ihre Geschenke gleich nach der
ersten Audienz erwiedert wurden.
50) AAyerZ'erg braucht a. a. O, den ungewöhnli-
chen Ausdruck eine Art zu zählen,
die weder in Russland noch, so viel ich weiss, in
Deutschland üblich war , die sich aber vielleicht daraus
erklären lässt, dass man ehemals in Russland nach
z/g<?H zählte, dass also zreey ^z'erzrge von
octoginta übersetzt und diess als besondere Zahl ge-
nommen worden.
51) Ib. nOb familiärem compotationem. <( Übri-
gens bemerkte schon: adass keiner unbegabet
naus der Musscow von dem Zaren reiset.<t S. 5^o.
loading ...