Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 96
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0112
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
Besonders lästig scheint ihm die Reduction des
römischen Kalenders, dessen sich im-
mer bedient, gewesen zu seyn: indessen erweiss
sich auch hier zu helfen: yz7<?7^o ah&y be-
deutet bey ihm: rzzz /zzoü' r/c rzr/ Aüzf.
ist /e iö v^c/'/V; und so aii vielen Stellen
mehr. Häutig bleiben ferner, ohne dass man den
Grund davon einsehen bann, ziemlich tauge und
nichts weniger als überflüssige Stellen des Ori-
ginals ganz weg, z. B. p. 22, eine sehr unver-
fängliche Anführung aus der Kirchengeschichte;
p. 69, bey der Übersicht des Handels auf der
Wolga, die Worte: 7zzzzzc -yerz/772.— p. 70. yzzs
(Batavi et Angli)—A'z7yz/7z^. Kurz die gan-
ze Übersetzung ist höchst oberflächlich und nach-
lässig gemacht, und es ist zu verwundern, dass
man nicht das Bediirfniss gefühlt hat, von einem
zu seiner Zeit so merkwürdigen Buche eine bessere
und getreuere französische Ausgabe zu haben.
Ob dieye/yerg- auch noch in andere Spra-
chen übersetzt worden, ist mir unbekannt; bey
Jb'cAer allein finde ich noch eine Holländische Über-
setzung von Ger37YZ7zd' ?'<?77 Üeezzme7z- angeführt,
über die ich indessen nichts zu sagen weiss.
loading ...