Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 113
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0129
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
*2767*577777/677 *77776/ 7'07* Tt7Y777 6A'6 Ar7/ 7227^6^*65677 ^ T22///77
AE77JJ67* 7277cA67* 71^76/7777 225^/AA7'6/^ 7/76 5ü7777 /7T/6
7^76 /b^/7777^ 677756A0777777677, 7^677 iFer/^Og* 622777/7/ 667-
7767' G677777A/777 ^ /A/Y/Z/cAeTZ 7t7777/67*77 Y'777/ 7/677 77767-
6/677/A67/ 7/6rRo//y/77// 777 y^7*7'66/ ^*e770777777677 Y'772/
7722//Ac22720g*7*02// 56/ 7/e7* AY27*2677 777 777g*67'7777777/77777//
A77/ 57*777^677 5(766677. ^//A/6 Ao/ T7726 7/67* CA777*/Ö77-
7/766A6 05rA'767* ZA566A 7777/ A" ^/67Y/677 6777/7/7777^*677.
a. G7*o^-J56A7777, ein fürstliches Amt an einem
nach ihm benannten Bache. Man sieht hier die
Gesandten in einem herzoglichen sechsspännigen
Staatswagen ihren Einzug halten, und zu ihrem
Empfange einen Trupp Reiter aufgestellt. Die
Unterschrift sagt: G7*o^ .EAA7777 7/66 .Nc7'/^og'C77 ^77
GA777/77777/ ^7775/Ar//' /76g"6/ ^O'O 77767/677 Y077 y^77-
77C775777*g* 7/07*7765677 /?6726/ 6777 ^76777/26A67* 6/7*0777 77776A
7/6777 AA//6 7/76 ßAA777766Ae TlooA ^*67772777//^ 76/ C7776
27 5 67/77A7/.
LIEFLAND.
5. Die Ruinen des Schlosses ^66706^*677, dessen
Überbleibsel noch heut zu Tage zu sehen sind.
Die Erklärung lautet: 5ewcg*e77 6/77 77//6J ,ScAZo&y
T777/ Ro/A 277 Z76///77777/ 7'267* 77767/677 *7'077 ^67*66077
7/677 ^6A7C67/M6A677 g*oAÖ/*2^*.
i5
loading ...