Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 168
DOI Seite: Zitierlink: 
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0184
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
i68


Das Oberkleid hat lange herabhängende Ärmel
und die Arme sind nur mit denen des Unterge-
wandes bekleidet.
2. AZojcomMcAer cüneoAzMT' Rmr/e/'. Das Kind,
dessen Geschlecht aus der Kleidung schwer zu
bestimmen ist, hat einen sehr langen von oben
herab befestigten Rock an-, bey welchem die son-
derbaren langen Ärmel allein Aufmerksamkeit
vei dienen.
5. Rz72eiHo^con'^McAeJzz77g/7^e. Dieses Fräu-
lein zeigt sich dem Zuschauer rückwärts, wo-
durch der ganze Stirnreif mit den zwey von dem-
selben über den Rücken herabhängenden Rand-
flechten und die hohen eisernen Absätze sichtbar
werden, die grün, roth, blau oder schwarz ge-
färbt wurden 69].
%. ^c7Y77jT*c Wir
sehen hier wieder ein von oben bis unten zuge-
knöpftes Oberkleid mit ausserordentlich langen
Ärmeln. Das Haar hängt schlicht, und ganz un-
jungfräulich, nicht in Flechten herab, der Hals
ist mit Perlen geziert; aber eine seltsam gestal-
tete Pelzmütze giebt der Figur etwas Aben-
teuerliches.
loading ...