Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 183
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0199
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
:85

Knaben ein Geldstück reicht. Zwey andre Arme
scheinen theils schon eine Gahe erhalten zu ha-
ben, theils sie noch zu erwarten. Ihm gegen-
über steht eine andre Figur, die mit der Rech-
ten eine Münze hält, und der Ersteren Diener
zu seyn scheint. Aus dem Anstande des Almo-
senspenders und seinem Sacke mit Geld könnte
man auf eine Darstellung des 7%%^ A .D<37MJo-
n^cA rathen (i528 — i54o), der bekanntlich
seiner Mildthätigkeit wegen den Beynahmen /&z-
d. i. der Beutel, erhielt.
BLATT 4i<
Abbildung des innern oder
der Gebäude, welche zur Aufnahme der Gesand-
ten bestimmt waren. Die verschiedenen Theile
desselben sind durch die Unterschrift folgender-
massen bezeichnet:
3. ^
5. Z)zc <27MA?/c Die zweite Treppe.
4. Dej
5. Der DoJJwe^cAer AAhAzzM/?^.
loading ...