Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 277
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0293
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
war der Beinahme 77172272 77^ S. oben
8. 2^5. Note 16.
23) Bekanntlich besetzte und verheerte Th7%72 TTfar-
7cr <ScArecAJ7*c7z<?, Nowgorod völlig im Jahre
1570.
3^) S. oben S. 2^5. Note 16.
2 5) Zb<?r wurde im Jahre i/j.88 von /7^%7z 777
dem Grossen erobert. S. oben S. 276.
Note 22.
26) Bey 8. 126 72<?.ff%zcA.
3") Ungefähr 20 Jahr später bemerkte Turner
bey dem Einzuge des Polnischen Gesandten, in dessen
Gefolge er sich befand, einen Haufen Reiter, die an
beiden Schultern mit schönen über den Kopf empor-
stehenden Flügeln versehen waren, höchst wahrschein-
lich ein von den Tataren angenommener Zierrath. S<,
Zkui/ierz Legatio Polono^Lithuanica in Moscoviam,
Norimb. 168g. p.
38) I on Xaö7?T7/er'j- handschriftlich im Brittischen
Museum befindlicher Reise nach Russland bähe ich in
der Biographie <S2<?g77i 2272<7r T/-ef7:g7-2*72 V07/ 77?/7eT*J^e272
S. 5o3 vorläufige Nachricht gegeben. Mehr Über die-
selbe findet sich im Anhänge des gegenwärtigen Werkes.
2g) nZween silberne Zügel nach Reussischer Art
Bzur Zierde, als Wagenketten.K 8. 278.
3o) Gr2g'07*gi
3r) Alan nannte diese Kolben sechs-
federig, vielleicht von den sechs grossen, als Federn
loading ...