Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 290
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0306
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
pcpndque forte interca cusum est, aerario illatnm in
H alias necessitates asservandum.tt
q3) Beschrieben und ahgehildet ist dieser halbe
Kupfer-Rubel, von welchem vielleicht nur drey Exem-
plare bekannt sind, in den Schritten der Moskauer Ge-
sellschaft für Geschichte und russische Alterthümer (3a-
nncKH 11 Tpy,4M), Vol. t. S. 25—29. hg. 1.
qH) Die Zahlzeichen über dem Adler scheinen
nur eine schlecht ausgedrückte Verzierung zu seyn ;
cs war nicht gewöhnlich, das Jahr in arabischen Zif-
fern und andern als nach Erschaffung der Welt anzu-
geben und i56i könnte auch auf keinen Fall passen.
g5) Alle Goldmünzen vor -F<?^er Jen; Grcrre// wa-
ren nur Schaustücke.
96) Der in Mosch, p. 36.
9-;) sagt in s. Berichte de Rebus Mos-
chorum, in B. v /Züfc/z772<2/;7i'.f Samml. kleiner Schrif-
ten zur alt. Geschichte des Russ. Reichs, p. 3l{8: er
habe von holländischen Kaufleuten iu Moskau gehört,
dass man das Metall zu dem Gusse mit <%o,ooo Tha-
lern reines Silbers versetzt habe.
98) Tn seiner Reise sagt M. 6^.
99) Eigentlich, nachdem Verhältnisse von 28: 32,
nur 286,2 5o deutsche Pfund.
too) Er kam im Jahre 16^.5 zur Regierung.
toi) Nach oben angeführter Angabe
wurde die Glocke im Jahre gegossen.
loading ...