Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 326
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0342
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
526

geben lassen. Vnd muss man an diesem Orthe
sich mit Böten übers Wasser setzen lassen an
einem am Strande liegenden einschichtigen Hause
auff der Nehrung hegen der Festung über.
Die vorgesagte Festung Pillau, wie solche
im Grundt alda zu sehen.
27. Tfrz/g*; ein einschichtiges Hauss,
lieget im Churfürstlichen Preussen drey meilen
von Pillau, dem Cantzier in Königsberg gehörig.
Die vier im Fischhausischen Walde auff ei-
nem Baumstamme ausgeschnitzte, Menschenköpffe
vnd Angesichter sollen vier Brüder bedeuten
vnd Mörder gewesen seyn, die von Jugendt auff
zerstreuet in Lendern lierumb gezogen sich vom
raub vnd mord ernehret, an diesem Ort im
Walde vnbekannter weise zusammen gekommen
vnd sich vnter einander ermordet haben, zu de-
rer gedechtnüs dieses auffgerichtet ist anderthalb
meilen von Königsberg.
28. des Churfürsten von Bran-
denburg Residentz vnd Haupt-Stadt in Preussen,
sind drey Städte zusammen, Altstadt, Kneiphoff
vnd Löbnicht, die Universitet ist im Kneiphoff
den ein schiffreicher Strom der Pregell genandt
loading ...