Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 354
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0370
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
wäre. Denen Überbringern wurden 4 Rubel ver-
ehrt.
Den :4 die b wurden wir in gewöhnlicher
Prozession zur Conferenz abgeholt, so zur linken
Seite auf dem Schlossplatz, vor der Curia Au-
dientiae, worüber jetzo gebauet wird. Propter
tardum adventum interpretis muste ein Ober-
ster Minesius Scatt, so a Serenissimis Russiae ad
Ponticem Romanum verschickt gewesen, und in
area zugegen, Ihnen zum Dolmetsch dienen,
denn, ungeachtet Legatus der Ruschen Sprache
kundig, wollte er doch unseres Königs Sa-
che in Teutscher Sprache tractiren, qua ß-
nita er seine eigene in Russischer agirte. Un-
terdess besähe ich die Kantzeleystuben, so in
selbigem Gebäude, kleine Fenster und gewölbet
wie carceres. In einem waren diesmahl nur Can-
tzellisten, deren 2 und 2 sassen auf Kisten, auf
Stühlen, auf Bänken, die eine Parthey hoch,
die andere Parthey niedricli, confus durch ein-
ander und schrieben, ja einer unter ihnen----
auf den Knien. Einige sassen und wunden die
Rollen, oder Acten auf und ab, umb etwas dar-
in zu suchen; wussten es mit solchen artigen
loading ...