Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 361
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0377
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
plorantes 5 foeminae; nach diesen vulgus vici-
norum, intervallim, vel consanguineorum. Diese
Mensch wurde auf den Acker geführt, hatte sich
selbst erhengt, weil sie von ihrer Schwester zu
hart gehalten wurde.
Den y Augusti die Heute ineipiebat no-
vum jeiunium i4 dierum. Vor Sonnen Aufgange
wurde ich wieder ad aulam suburbanam Ducis
atque principis Golitzii geschickt, welcher mir
in Musaeo seu Capelia sua, sub devotione vel
Messa Audientz gäbe. Es war in derselben Er
und sein Sohn, und dann einige Popen, welche
ohne gewisse Melodey aus zween slavonischen
Folianten sungcn, so vor ihnen auf dem Tische
lagen; vor ihnen auf der Bank stunde ein wohl-
geziertes Marienbild mit einem brennenden di-
cken Wachslichte.
Dito wurden wir 4 equis caesareis phne Pro-
cession per Pristaffen zu der andern Conferentz
in besagten Kneesen oder Feldherren Golitii Pa-
latium gehohlet. Nachdem der Legatus auf dem
Saal, welcher plenus aulicorum et sollicitantium
war, zu Oberst an dem Tische auf einem roht*
bezogenen grünen Stuhl niederzusitzen genötD
46
loading ...