Adelung, Friedrich von; Mayerberg, Augustin von
Augustin Freiherr von Meyerberg und seine Reise nach Russland: Nebst Einer Von Ihm auf dieser Reise veranstalteten Sammlung von Ansichten, Gebräuchen, Bildnissen u.s.w. (Band 1) — [S.l.], 1827

Seite: 370
DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/adelung1827bd1/0386
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
facsimile
hielte. Der Oberpriester nahm die Spate, wurffe
5 Schauffel Erde auf dem Sarg (id etiam Hol-
miae bt a nostris), dann die andern, nach die-
sem alle nachfolgend, mit den Händen 5 mani-
pulos. Beyfolgender tumulirten die darzubestell-
ten ihn völlig. Als dieses geschehen ginge man
nun wieder in die Kirche, buchte sich vor die
Heiligen und beschlösse damit den Actum, nach
welchem jeder sich zu Pferde oder Wagen setzte
und nebst den Popen, wer wollte, ins Trauer-
haus zum weiteren Tractiren einstelleten. Klage-
weiber waren bey dieser Leiche non, quod hlia
curatrix funeris esset religionis reformatae. Es
hatte dieser Mann die Handlung seines Abfalls
vor 5 Jahren, also im josten Jahre seines Alters,
allererst begangen, ex vitanda disgracia Caesareae
Majestatis, quam ex delicto fratris, Gen. Majo-
ris, qui servit Poloniae, mctuebat sibi; dann es
Gebrauch, dass wenn einer in Ungnade kommt,
auch alle ejus nominis Befreundte zum Eande
heraus müssen.
Den 26 reu die O sind wir bey Hm. M.
an der neuen Kirchen, in der Schule, ubi
sacra peragebantur, ante Ecclesiam zur Confes-
loading ...