Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 60
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0074
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0074
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
6b

Saal V. Mittleres Reich (2200—1800 v. Chr.)

noch unbekleidet und mit der Kinderlocke. — (18S9.) K.
h. 12 cm.

S849. Familiengruppe: in der Mitte die Eltern, r. vom
Vater die Tochter, 1. von der Mutter der Sohn. — (188S)
Schw. Gr. h. 16 cm.

9568. Frau stehend, mit derben Zügen und merkwürdiger,
mit Bändern durchwundener Frisur, wie sie unter der
12. Dyn. Sitte war. — (1886) Schw. Gr. h. 3o cm.

9547. Kopf einer ähnlichen Figur. — (1886) D. Gr.

442J. Neb-nai, Dienerin des Fürsten, rohe Figur aus Esneh.

— (iS5q durch Brugsch) K. h. 21 cm.

5io. Figur aus Schlamm, ungebrannt. Stehender Mann,
betend. Auf demRückenOpferformel.— (Pass.Edfu) h. 16cm.
Figuren zur Bedienung des Toten.

Neben den Figuren von Dienerinnen mit Speisen kommen auch
schon vereinzelt die sogenannten Totenfiguren vor, die nach der
späteren Anschauung anstatt des Toten den Acker bauen (vgl. zu
Saal VII, Sehr. D). Ob sie im m. Ii. bereits diese Bestimmung hatten,
ist nicht bekannt; sie stellen den Toten als Mumie dar.
g536. Dienerin, mit rotem Kleid; in der R. trug sie einen
Korb mit Speisen; vgl. die ähnlichen S. fi, 74. — (1886)
H. h. 44 cm. /
10252. Steuermann eines Schiffes (wie S. 47), mit ungewöhn-
lichen Gesichtszügen.— (1887 durch Reinhardt) H. h. 17 cm.
io83i. Totenfigur eines Anchu. Das Gesicht wohl Por-
trät, unter der Umwicklung sieht man die Arme. — (1889)
Schw. Gr. h. 19 cm.
9621. Totenfigur eines Entef. — (1886) Schw. Gr. h. 20 cm.
958o. Totenfigur ohne Namen, die Hände sichtbar. —
(1886) Schw. Gr. h. 20 cm.

10724. Nilpferd, im Sumpf gedacht, da es mit allem bemalt
ist, was es dort umgiebt (Blumen, Knospen, Schmetterling,
fliegender Vogel). Weshalb man derartige Figuren in
Dyn. 11 in Theben in die Gräber legte, ist nicht bekannt.

— (1S89 aus Theben.) Gr. F. 1. 20 cm.

10967 und 10968. Steinmesser von ungewöhnlich schöner
Arbeit. — Feuerstein, 1. 23 cm.
loading ...