Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 61
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0075
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0075
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Statuetten, Toilettenkasten

61

11349. Muschel mit dem eingravierten Namen Königs A

Usertesen I.; die Schrift war blau ausgefüllt. Oben zwei

Löcher zum Aufhängen.
2776. Bronzespiegel einer Königlichen Verwandten Mehget,

mit verziertem Rand. Der Holzstiel fehlt.
9642. Von einer hölzernen Schreibtafel (?), auf beiden

Seiten in hieratischer Schrift (S. 19) des m. R. beschrieben.

Die rote Schrift bezeichnet die Anfänge der Abschnitte.

Toilettenkasten der Königin Mentu-hotep. Schrank B

Aus ihrem Grabe in Theben. Der äufsere Holzkasten war eigent-
lich für das Grab des (sonst nicht bekannten) Königs Thuti (Dyn. i3)
bestimmt, der wohl ihr Gemahl war. — (Passalacqua.)

1177. Kästchen mitDeckel, aus Palmfasern, fein geflochten,
darin ein Einsatz aus Papyrusschilf, in 6 Fächer geteilt,
in denen 6 Gefäfse standen. Die beiden Knöpfe (Eben-
holz mit Elfenbeineinlage) dienten zum Zubinden des
Deckels. Der Kasten hat zwar eigene Füfse, war aber
doch noch auf einen besonderen geflochtenen Untersatz
gestellt. — Zu 1177: der erwähnte Einsatz.

1176. Futteral des Kastens, aus weifs und rotem Papyrus-
schilf.

1179. Sechs Gefäfse (5 Alabaster, 1 Serpentin), z. T. mit
Pfropfen aus Papyrus.

1180. Wurzeln aus den Gefäfsen, vielleicht zum Kauen be-
stimmt.

Zu 1180. Thonsiegel, wohl vom Verschlufs des Kastens.

1181. Näpfchen aus grüner Fayence.

1178. Hölzerner Löffel mit dem Kopf der Liebesgöttin
Hathor (S. 26).

1182. Kleiner Schöpflöffel aus braunem Holz und Eben-
holz; das mittelste Stäbchen des Stiels verschiebt sich
zwischen den äufseren.

1175. Holzkasten, ursprünglich für das Grab des Königs
Thuti gearbeitet; daher die Anubisbilder und Inschriften
wie: Osiris König Thuti der selige! Isis kommt xu dir, dass
sie hervorgehen lasse den Wind, den du liebst, damit er ein-
dringe in die Höhlungen, die in deinem Kopfe sind, damit du
loading ...