Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 120
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0134
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0134
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
120 Saal VII, Wand I—XI. Neues Reich (1600—noo v. Chr.)

Vögel; der macht, was die Mäuse brauchen in ihren Löchern
und die Würmer und die Flöhe desgleichen. — (1867.) H.

4667. Unbekannter Mann in Soldatentracht, die L.
hielt den Kommandostab; Kragen und Armringe aus ver-
goldetem Stuck. Reizend der naive Ausdruck des Kopfes
— (1860; aus einem Grab in Theben.)

Soi. Stehender Mann mit kurzem Bart, die Hände l'äfst
er ehrfurchtsvoll herabhängen. Unvollendet. — H.

807. Sitzender Mann auf einem Lehnsessel, die L. hielt
wohl eine Blume. Vielleicht älter als n. R. — H.

8041. Stehende Frau, die L. hielt eine Blume; die Augen
eingelegt. Sehr hübsche Arbeit. — H.

4Ö5i. Aehnliche Figur, doch weniger fein. Die Augen
waren eingelegt, sie trug Ohrringe und in der R. einen
Straufs. Die Basis mit der Inschrift wohl modern. — H.

10594. Mädchen, stehend, die Arme untergeschlagen; nach
der Haartracht eine Dienerin; vielleicht älter als n. R.,
vgl. die Figuren S. 60; 73; 74 in Saal V. — H.

45o8. Fayencefigur des Fürsten Pei-nahsi, Schatz-
meisters des Königs; er hält betend vor sich eine Kapelle
mit dem Bilde des Ptah von Memphis. Merkwürdig durch
das ungewöhnliche Material. — (Minutoli.)

23io. Hockender Mann in sein Gewand gehüllt, in der
Hand das Schreibzeug; es ist ein Schreiber der Getränke
des Königs. — K.

9571. Amen-cheru (?), Oberster der Sandalcnmaehcr, betet
stehend zur Sonne, die das Ch.de für alle macht, dem Herrn
des Lebens, der die Menschen gedeihen lässt. — K.

23i2. Si-mut, Goldschmied des Amon, hält knieend eine
Tafel mit einer kurzen Verehrung der Sonne, wenn sie auf-
geht und wenn sie untergeht. — K.

2314. Si-ese, ebenfalls Goldschmied des Amon, ähnlich dar-
gestellt; mit einem Gebet an die Morgensonne. — K.

2316. Amen-em-het, Schreiber der Kornrechnungen im
Speicher des Amon, ähnlich dargestellt; das Gebet gilt dem
Ec-Harmacliis, wenn er im Horizont des Himmels aufgellt,
loading ...