Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 121
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0135
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0135
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Statuetten

121

strahlend im Osten und die beiden Länder mit seinem Lichte K
erhellt. — (1S61.) K.
9572. Oberkörper eines Betenden, das Gesicht gut. —
(1886.) K.

9256. Affe aus Bronze, mit Halskragen und einer Schnur
um den Leib, also als Schoofstier; wohl von einem
Toilettengefäfs, das er vor sich hielt. Auf dem Rücken
eingeritzt: Clions schenke ein schönes Neujahr dem Priester
des Amon also als Neujahrsgeschenk benutzt. —

(1886.) Br. h. 33 cm.

Wand IV

7279. Grabstein des Meri-ptah, Goldschmiedes des
Königs. Oben der Tote und seine Frau vor Osiris.
Unten ein verstorbener Verwandter priesterlichen Standes
mit seiner Frau beim Mahl; vor ihnen ein Mann mit
Blumen und zwei Frauen. — Auf dem oberen Rande
betet der Tote vor dem als Schakal dargestellten Anubis.
Ueber dem Gesims die Verehrung der Abendsonne: die
vogelgestaltigen Seelen der Toten beten in der Grab-
pyramide zu ihr, daneben die Verstorbenen noch einmal
als Menschen (S. 92). — (Pass., Memphis) K. h. 86 cm.

7307 des Archivars Pen-amon. Oben beten Pen-amon,
seine Frau und ihr Sohn (?) Za'i zu Osiris; hinter diesem
die Göttin Hathor, vor ihm auf einer Blume die vier
Schutzgeister. Unten sitzt Penamon mit seiner Frau,
seiner geliebten Schwester, der Hausfrau, der Sängerin des
Amon, Tes-ere auf einem Lehnsessel, der mit einem Teppich
behängt ist. Vor ihnen räuchert der oben genannte Zai
und betet eine Frau. Am oberen Rande: Amulette. —
Der Tote betet vor Anubis. Im Gesims die Abend-
sonne, von Seelen, Affen (S. 22, 9941) und von Isis und
Nephthys verehrt; man sieht Brust und Arme der Göttin
des Westens, die die Sonne zu sich nimmt. — (Pass.,
Memphis) K. h. 1,26 m.

7273 des Neheh-en-iotf, der Diener (eines Gottes oder des
Königs) war. Oben: Vor Osiris, der in seinem Sarge
thront, betet der Tote, Blumen in der Hand, und seine
loading ...