Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 162
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0176
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0176
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
1Ö2 Saal VII, Wand XII—XIV. Libysche Zeit (1100—700 v. Chr.)

Rimmels und der Hathor das Zeichen des Feldes; hinter
ihm betet der eigentliche Stifter, wie es scheint ein Hoher-
priester des Amon und Nachkomme der Ramsesfamilie.
Unten Anfang der Inschrift in der sonst nur auf Papyrus
verwendeten hieratischen Schrift. — (187S durch Travers.)
K. h. 28 cm.

8437. Von einem Denkstein unter einem Takelothis;
er opfert Wein vor den Göttern seiner Hauptstadt
Bubastis, der katzenköpfigen Bast und dem Sopd, dem
Gotte des Ostens. — (Posno) K. h. 22 cm.

1068. Von dem Siegesdenkmal eines Aethiopen-
königs (S. 9, vgl. auch Saal XI, zw. XVI u. XVII), das
dessen Eroberungszüge in Aegypten erzählte. Man erkennt
noch, dafs er nach 'Theben kam, viele Opfer brachte, weiter
nordwärts zog und auf das Heer von Unteraegypten stiefs. —
(Lepsius) Grünlicher Gr., h. 16 cm.

9320. Statue eines Häuptlings der libyschen Söldner
und seiner Frau, ihnen von ihrem Sohne Nes-ptah ge-
weiht. Vater und Sohn tragen den libyschen Titel: „mes"
Eerr. Die Mutter war Sängerin eines Gottes; sie hält eine
Blume. — (1886) Sch-w. Gr. h. 3o cm.

2090. Pyramide des Nes-pe-mede, eines Veziers und
Oberrichters, aus seinem Grabe. Hier ist (abweichend
von 2276 S. 91) der Totengott Anubis dargestellt, der das
Grab bewacht. — (Passalacqua, Abydos) K. h. 26 cm.

Denk- oder Grabsteine.
Mit silhouettenartigen Bildern, auch das Material ungewöhnlich.
— Zwei andere Grabsteine dieser Zeit vermutlich S. 146.

7295. Denkstein eines Amen-em-opet; er bringt dem
Amon-Re im Wüstenthal eine Lampe mit Untersatz dar;
hinter dem Gott eine Gans auf einem Grabe, vielleicht
sein heiliges Tier. Darunter als Widder mit Federkronen
zwei andere sonst unbekannte Götter: Amon-Re der Lö-we(?)
des Ruhmes und Amon-Re des Surorii. — (Pass., Abydos.)
Sdst. h. 3o cm.
loading ...