Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 207
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0221
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0221
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Tiermumien

207

637, 6945. Haushunde, ähnlich den Katzen eingewickelt. F

(Theben.) Zwei-
- tes

748, 749. Widdermumien; nur die Köpfe sind wirklich Fach
beigesetzt, der Leib aus Binsen und Leinen ergänzt. —
6951 von einer ähnlichen Schafsmumie. Aus Theben.

9491. Kopf eines Schafes aus Thon, anscheinend von
einer Schafsmumie. — (i885.)

63g, 1097. Ibismumien?, vgl. im dritten Fach.

9549. Sarg einer Maus, die auf dem Deckel dargestellt ist;

darin noch die Mumie in Leinen. — 7073, 768 andere

kleine Tiere.
10669. Sarg eines Käfers aus Kalkstein.

7232. Bemalter Sarg einer Schlange, darin die ein-
gewickelte Mumie. Auf dem Deckel war sie aufgerichtet
dargestellt. Nach den demotischen Aufschriften geweiht
von Min, Sohn des Nes-pe-mete, dessen Mutter Es-weri
heisst; vorn ist er dargestellt, wie er — schon nach
griechischer Sitte — betet; auf den Längsseiten, wie er
der Schlange eine Gans schenkt. — (Minutoli, Theben.)

7074. Schlange, vielleicht junge Brillenschlange.

Vögel, Mäuse, Kröten, Schlangen, Käfer, 55 an der
Zahl, zusammen eingewickelt und in einem Thiergrabe
Thebens als eine Mumie beigesetzt. Es sind 16 Schwalben
— 1 Ziegenmelker (7065) — 29 kleine Spitzmäuse, crocidura
religiosa — 2 gröfsere, crocidura crassicauda — 3 grüne
Kröten — 1 Teichfrosch (7059) — eine Schlange (Brillen-
schlange?) — ein Mistkäfer (Skarabaeus) und ein anderer
Käfer (Buprestide).

Drittes Fach

747. Schafmumie vgl. oben.

10239, 11862. Grofse hölzerne Sperber als Särge, darin
noch die Mumien; auf dem Kopfe Krone. — (durch
Reinhardt.)

746. Sperber in bunter Papphülle, die der der mensch-
lichen Mumien nachgebildet ist.
loading ...