Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 221
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0235
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0235
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Bronzefiguren; Tempelgerät aus Bronze

221

sagenhafte Nilquelle lag, S. 59), durch das dein Herz kühl C
wird und dein Fleisch lebt. . Unteres

Eimerchen mit rohen Reliefs; wohl ebenfalls zu Wasser- Fach
spenden. Unten eine Blume, oben der Weihende vor
neun Göttern, deren erster Min ist: 83i2 gut erhalten. —
8676 auf dem Ausgufs ein Frosch, wie oben bei den
Opfertafeln. — y5o3 Min allein, in einem Tempelchen. —
8675 ohne Reliefs.

4383, 4367. Krug und Napf, das herkömmliche Gerät der
Wasserspenden (aus einem Tempelchen griechischer Zeit
bei Medinet Habu); vgl. 1439, S. 29; 4558, S. 142 und Bilder
wie 2063 S. io3.

Schöpflöffel mit langem Stiel, der oben in einen Enten-
kopf endet; bei zweien läfst sich der Stiel zusammenlegen.

75o6. Götterbarke von einer Standarte; da die Götter gern
in Schiffen fahrend gedacht wurden, so pflegte auch der
Schrein rilit dem Götterbild auf einem Schiffe bei den
Processionen getragen zu werden (vgl. das Wandbild in
Saal VII, schmale Kensterwand). Eine solche Barke ist
hier klein nachgebildet, in der Mitte stand die Kapelle
(wie 8674 in B) mit dem Götterbild, daneben Figuren von
Göttern oder Königen. .

hoi5. Katzenfamilie (S. 214) von einer Standarte. An
der vordersten Katze saugten drei Junge; zu hinterst stand
wohl noch die Bast, der das Stück von Pet-amon-p-ohe
und seinen Kindern geweiht ist. (Gesch. Jacoby.)

lehn eumon (S. 2i5) mit der Krone einer Göttin, betend.
Von einer Standarte, die oben in eine Blume endete.

Gabelförmige Enden von Szeptern oder Lanzen, das eine
mit Drähten verziert. Aehnliche sind in Gräber cyprischer
Söldner zu Nebesheh im Delta (7.—5. Jahrh. v. Chr.) ge-
funden worden.

Nechbet als gekrönte Schlange ringelt sich um das Szepter
der Göttinnen.

2436. Kopf der Sechmet auf einem ähnlichen Szepter.
7978. Sichelschwert einer Götterfigur. Der Griff als

Blume; auf dem Blatt, das in einen Widderkopf endet,

eine Schlange.
loading ...