Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 242
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0256
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0256
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
242 Saal VIII. Särge späterer Zeit und kleine Altertümer

J i des Vorhangs, der das Heiligtum verhüllt. Vorn das
Sonnenschilf mit dem Gotte als Käfer, hinten der Toie
vor Osiris. — (Bartholdy.)

1983 des Königlichen Schreibers Neb-ua, der vorigen
ähnlich, Hohlkehle ergänzt. (Pass., Memphis.)

Rohere Exemplare ohne Namen, meist aus Stein: 3474
einer Frau gehörig. — 3473 vorn der Tote betet vor der
Morgensonne (Käfer) und vor Osiris; hinten das Osiris-
grab. — 7427 vorn Anubis auf dem Osirisgrab, hinten
Amulettzeichen. — 6827 aus blau gestrichenem Holz,
Nachahmung von Fayence.

Metallene Fingerringe des n. R.
Meist aus Dyn. 18, mit dem Namen des regierenden Königs;

andere aus Fayence in Kasten ?; Ringe mit Siegelsteinen in H. 2.

Goldringe (das blasse Gold ist sogen. Elektron, eine
Mischung von Gold und Silber): 1783 Ra-nofru, Thron-
erbin der Hat-schepsut (S. 86). — io5io, io5i 1 Amenophis III.
und seine Gemahlin Tii. — 1785 Amenophis IV. — 1784
Bes tanzt und schlägt die Handpauke.

Silberringe: 8943 Men-chepru-re-meri-Amon, Offizier unter
Thutmosis IV. — 8942 Sonne und geflügelter Käfer, ähn-
lich wie auf Skarabäen Thutmosis' III. (S. 235). — 2682
wohl Amenophis III. — 1788 Aufschrift: Schöne Gunst
(schenkt) Amon-Re.

Bronzeringe: 2680 Amenophis IV., der'hier noch von der
Zauberreichen (Isis) geliebt heifst, also vor seiner Reform
(S. 6). — 1787 Löwe mit Beischrift Herr der Kraft. — 1786
sitzende Mut. — 1789 Ptah (schenke) Gunst.

Verschiedene Schmucksachen des n. R.
Meist aus n. R., und zwar von Passalacqua aus Theben.

1819. Armring aus Goldblech. (Anastasi 1857.)

8404, S405. Goldene Ohrringe, vgl. ähnliche S. io5.

7787. Goldenes Plättchen mit dem Zeichen der „Ver-
einigung beider Länder" (S. 25, 7265); am Henkel 4 Sperber-
köpfe. (1878 durch Travers.)

1831. Silberne dünne Ringe, z. T. an den Enden mit
Schlangenköpfen.

1791. Bronzener Spiralring mit einem vergoldeten Knopf.
loading ...