Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 246
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0260
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0260
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
246 Saal VIII. Särge späterer Zeit und kleine Altertümer

J 3 Knoten dabei: 2o3i für den Obersten der Goldschmiede
Amen-em-ope, roter Jaspis.
Papyrusstengel: 2044 für einen Bai.
Skarabäen (S. 232; 240) aus Fayence.
Herz (S. 248) aus blauem und gelbem Glas.

6414. Stierschenkel aus grüner Fayence, etwa einem
Toten als Speise beigegeben (S. n5, 11610).
Kasten J 4

Teile von Sistren (S.222; 252) in Fayence, das Oberteil aus
Bronze wie gewöhnlich nicht erhalten: 0497 Hathorkopf
(S. 26), hellgrün, das Haar aus dunkelblauer Masse. —
j 1568 mit dem Namen Amenophis' III. — 4547 der Namens-
ring des Königs nicht ausgefüllt.

Aus Fayencefabriken in Tell-Amarna.
Aus der Zeit Amenophis IV. (S. 29). Gefunden und geschenkt
von Petrie. — Formen zu den kleinen Fayencen wie in Kasten 3 (die
zum Teil gewifs auch aus Tell-Amarna stammen), sowie Stücke, die
aus ihnen oder aus ähnlichen hergestellt sind.
T'äfelchen mit Königsnamen: Amenophis IV. — Seine
Gemahlin. — Namen des neuen Gottes.

Von Ringen.

Bügel zu Ringen.

Platten mit Königsnamen: Amenophis IV. — Tuet-anch-
amon.

Desgleichen mit Segenswünschen wie schönes Leben.
Desgleichen verschiedene: Augen — Lotusblumen —

Gazellen, dahinter Zweige — Bes tanzend — Fische —

Palmetten — Skarabäus.

Götterfiguren: Bes, auch tanzend — Harpokrates —

Toeris — Hathorkopf.
Tierfiguren: Skarabäus, auch mit ausgebreiteten Flügeln —

Frosch — Königsschlange — Stierschenkel (vgl. oben 6414)

— Kalbskopf.

EinzelneSchriftzeichen: Gutes — Leben — Lauer — Oenuss.

Früchte und Blumen, die grofsen Stücke von Wand-
verzierungen: Lotusblumen — Weintrauben — Disteln —
Granatäpfel — Datteln — Dreiteiliges Blättchen.
loading ...