Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 325
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0339
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0339
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Reliefs des a. R.

325

ein Brett durch; zwei Leute bearbeiten einen Balken. Ii

G 3i3, 3i2. Bäuerinnen bringen Speisen für den Toten,
neben jeder der Name eines seines Dörfer (vgl. 1128 S. 42).

G 25o. Schiffsbau. L. ein grofses Schiff, an dem mit
Dächsei und Stemmeisen gearbeitet wird; Ti selbst steht im
Schiffe und sieht den Arbeiten zu. Daneben ein Meister
mit Stange und Senklot. — R. wird in einem Schiff der
Boden mit Handrammen bearbeitet, vielleicht um eine
wasserdichte Schicht herzustellen. — (Ti.)

G 248. Lederarbeiten und Marktverkehr. L. (von
einem andern Bild) ein Mann, der dem Ti räuchert. —
Unklar: in einer Gabel ist ein Stock so angebunden, dafs
er federt; ein Arbeiter hat sich auf sein Ende gesetzt, um
ihn niederzuhalten. — Ein Mann reckt Leder über einem
Bock. Ein anderer repariert einen Schlauch, in dessen
Mündung er etwas hineinsteckt; ein zweiter Schlauch wird
ihm zur Reparatur gebracht. — Bild des Kleinhandels:
ein Händler hat einen Schlauch und zwei Töpfe mit Oel
zu verkaufen; der andere u. a. einen Beutel, für den ihm
von einem Manne zwei Sandalen angeboten werden. Dann
Leute mit Fächer, Besen, zwei Stäben in einem Futteral
u. a. und ein Beamter (vielleicht schon zu einem andern
Bilde gehörig). — (Ti.)

G 24g. Tischler. L. werden ein Schrein und eine Thür
poliert, indem man sie mit Steinen reibt. Dann u. a.
zwei Leute, die Bretter zersägen; das schon durch-
schnittene Ende des einen Brettes ist umschnürt, damit
es beim Sägen nicht durch Auseinanderklappen stört, ein
durch die Umschnürung gesteckter und beschwerter Stab
soll diese wohl am Herabgleiten hindern. — Polieren
einer Bank aus Ebenholz, unter der eine Kopfstütze (S.53)
liegt. — Ein Arbeiter bohrt mit einem Drillbohrer Löcher
in einen Kasten. — (Ti.)

G 287. Frauen auf der Tenne (vgl. 1129 S. 42). Die eine
worfelt mittelst zweier Brettchen; zwei fegen (?) den Korn-

- (Ti.)

- (Ti.)
loading ...