Königliche Museen <Berlin> [Hrsg.]
Ausführliches Verzeichniss der Aegyptischen Altertümer, Gipsabgüsse und Papyrus — Berlin, 1894

Seite: 333
DOI Seite: 10.11588/diglit.6614#0347
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aegyptische_altertuemer1894/0347
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Skulpturen des m. R. und der Dyn. 18

333

Neues Reich. Zwi-
G 29. Der Richter Ah-mose, Fürst (d. h. Verwalter) der schen
Stadt Sehaat in Nubien, dargestellt als Beamter, eiiy^jj'
Aktenstück auf den Knien. Mit fetter Brust vgl. 8808 ix x '
S. 75.

Neues Reich (S. 5). Wand IX

G 21. Kopf Amenophis' I. — (Turin.) K.
G 23. Königin Hat - schepsut, vgl. unsere S. 79; 80; 83.

— (Turin.)

G 3. Kopf Thutmosis' III. — (Turin.) Gr.

G 299. Amenophis II. opfert knieend zwei Krüge Wein.

— (Turin.)

G 4. Amenophis III. — (London.) Schw. Gr.
G 27. Kopf Amenophis' III. — (Kairo.)
G 226. Kopf einer Königin, vielleicht der Gemahlin des
Har-em-heb; reizend in der Heiterkeit ihres Ausdrucks.

— (Kairo.) Schw. Gr.
G 223 siehe an Wd. VIII.

G 95. Königin Ah-mose, Gemahlin Thutmosis' I., als
Tote beim Mahle. Seitenstück zu unserm Relief 1623,
S. 85. — (Der-el-bahri.)

G 118. Kopf des Toten aus einem Privatgrabe, im Stile
unseres Reliefs 2o63, S. io3 und wohl aus derselben Zeit.

G in. Aehnliches Relief, anscheinend später.

Wand X

G 61. Köpfchen der Königin Ah - mose - Nefret - ere

vgl. 6908, S. 110. — (Turin.)
G 24. Kopf Thutmosis1 III. — (Kairo.) R. Gr.
G 32. Kopf des Har-em-heb mit der Krone beider

Aegypten, er hielt einen Stab mit einem Widderkopf,

wohl als priesterliches Abzeichen. — (Kairo.) Schw. Gr.
G 3i. Kopf desselben, wohl von einer Gruppe wie G 347

(S. 337). — (Kairo, aus Karnak.) Schw. Gr.
G 234. Kopf eines Königs mit rundem Gesicht, etwa wie

das Thutmosis' I. Nach der Haartracht, die unter dem

Kopftuch vorsieht, war er wohl als Gott dargestellt. —

(London.)
loading ...