Archiv für christliche Kunst: Organ des Rottenburger Diözesan-Kunstvereins — 34.1916

Seite: 5
DOI Heft: 10.11588/diglit.16256.2
DOI Artikel: 10.11588/diglit.16256.4
DOI Seite: 10.11588/diglit.16256#0008
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/afck1916/0008
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
5

Glatten, OA. Freudenstadt, Geis-
lingen Stadt, Langenau, abgebrochen,
Lorch, Gottesackerkapelle, Monakam,
OA. Calw, Mühlhausen, OA. Maul-
bronn, Kapelle und Ort abgegangen,
Nußdorf, OA. Vaihingen, Gottesacker-
kapelle, Wallfahrt, Rechenberg, OA
Crailsheim, Stuttgart in der König-
straße, 1806 abgebrochen, Ulm abgebro-
chen.

Kreuzkapelle in Sersheim?

Kreuzaltarpfründen in Calw, Eß-
lingen und Breitenholz, OA. Herren-
berg.

Hohenzollern: Kreuzkirche von Owin-
gen, jetzt Friedhofkirche, früher Pfarr-
kirche, im Volksmunde Weilerkirche ge-
nannt. Sie ist das einzige romanische
Bauwerk Hohenzollerns, das noch grö-
ßere Teile im ursprünglichen Zustande
aufzuweisen hat.

Kreuzkapelle bei Hechingen.

Heilige Gräber und Gräbcr-
darstellungen.

Alttann, Donzdors, Ellwangen
Schloß, Gmünd, Heuchlingen, Hohen-
stadt, OA. Aalen, Kreuzberg bei Uin-
mendorf, Rot bei Laupheim, Scheiben-
bühl bei Obernheim 1869, Schmiechen,
Krypta, Unterkochen, Wiesensteig.

Denkende rs, Unterkirche der Pela-
giuskirche; die Wallfahrt dorthin soll
der nach Jerusalem gleichgestellt ge-
wesen sein.

Jesus an der Geißclsäulc.

Kapellen: Bettenreute - Fronhofen,

Kleinsüßen, Oberzell-Rot an der Rot.
In Stnppach war früher eine Bruder-
schaft zum gegeißelten Heiland, deren
Fest am Sonntag Judica gefeiert
wurde.

Unseres Herrn Erbärmd.

Kapelle in Eßlingen vor dem Schelz-
tor und eine zweite in der Ebershalde,
Wallfahrt.

Jesus im Kerker.

Kapellen: Herlikofen, Jngerkingen,

Lauchiheim, Rottweil, Wallfahrt,
Wangen, Wallfahrt. Bild am Gottes-
acker zu Erlenbach, lokale Wallfahrt.

Ruhe Christi.

Kapellen: Ellwangen, Ballmertshofen,

Felldorf, Feldkapelle, Gmünd von 1622,
Kappel.

Oelbergkapellen bezw. -darstellungen.

Christazhofen, Denkingen, Dewangen,
Donzdorf, Ertingen, Eutingen, Fulgen-
stadt, Gmünd, Großengstingen, Gun-
delsheim von 1638, Gündringen, Her-
bertingen, Heuchlingen, Hohenstadt, OA
Aalen, Hohentengen, Hüttlingen,
Jsny, Kehlen, Keuerstadt, Laupheim,
Leupolz, Markelsheim, Mengen, auch
Oelbergpfründe, Merazhofen, Mergent-
heim, Kirchheim im Ries, Neckarsulm,
Niedierwangen. Oberhochen, neu, Oef-
fingen bei Cannstatt, Rot bei Lanp-
heim, Rottenburg—Theodorich, Rott-
weil, Scheer von 1498, Schönebürg,
Spindelwag-Rot an der Rot, Sul-
mingen, Unterkochen, Wachendorf, Wä-
schenbeuren, Weitingen, Wolfegg.

Oclberge bezw. Oelbergdarstellungen in
evangelischen Ortschaften.

Adelberg, Wallfahrt, Balingen, Got-
tesackerkapelle, Beuren, OA. Nürtin-
gen, Börtlingen, OA. Göppingen, kleine
Kapelle, jetzt Kohlenmagazin (Figuren
aus Stein, sehr gut), Bopfingen, Oel-
berg an der Blasiuskirche, Echterdingen.
Eßlingen, im Klosterhof der Barfüßer,
Frickenhausen, OA. Nürtingen, Groß-
süßen, Lauffen am Neckar, stark ver-
siümmelter steinerner Oelberg von
1507, Marbach, Murrhardt, Neuffen.
Oberrot, OA. Gaildorf, 16. Jahrhun-
dert, Schwieberdingen, OA. Ludwigs-
burg, Stuttgart, Ulm.

Allerheiligen.

Kirchen: Rottweil, vor der Stadt, ab-
gegangen, Unterwaldhansen-Saulgan.

' Kapellen: Halheim-Pfahlheim, Unter-
stadion (Maria und alle Heiligen).

Kaplaneien: Rottweil, Allerheiligen-
pfründe in Rottenburg 1318.

Evangelische Kirchen bezw. Kapellen:
Büchenbach, OA. Künzelsau (Maria
und alle Heiligen), Eßlingen, abge-
gangen, Pfründe, Hirsau, an die
St. Peterskirche angebaut, abgegangen,
Münster, OA. Mergentheim, Reutlingen,
abgegangen, Unterscheffach, OA. Hall.

Hohenzollern. Kapellen: Glatt, OA.
loading ...