Archiv für christliche Kunst: Organ des Rottenburger Diözesan-Kunstvereins — 34.1916

Seite: 33
DOI Heft: 10.11588/diglit.16256.9
DOI Artikel: 10.11588/diglit.16256.10
DOI Seite: 10.11588/diglit.16256#0036
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/afck1916/0036
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Calw, Neustadt, OA. Waiblingen, Win-
nenden Stadt.

Kapellen: Ettlenschieß, OA. Ulm, ab-
gegangen (B. nnd Georg), Kuppingen?,
Lentenbach, OA. Waiblingen (B..
kp M.V., Sebastian), Reutlingen,
Stuttgart.

Hohenzollern: Klosterwald, OA. Sig-
maringen.

Der heilige Blasius.

3. Februar.

Kirchen: Aepfingen, Attenweiler, Bel-
lamont, Bronnen — 1173 (B. und Mar-
gareta), Ehingen, Pfarrkirche, Frie-
dingen Dorf, Grüningen, Kirchdorf —
972, Spraitbach, Schwarzach - Mieter-
kingen (B. und Meinrad), Upflamör.

Kapellen: Alleshausen, Briach-Wein-
garten, Jettenhausen bei Friedrichshafen
(B. und Georg), Lippertsweiler, OA.
Waldsee, Blasiuskapelle schon 1353 ge-
nannt, Meistershofen - Jettenhausen.
Nendingen, Rotenbach bei Ellwangen,
Rottenburg, Gasthof zum römischen
Kaiser, wo am Sonntag nach Mariä
Geburt das Patrozinium gefeiert wird;
früher sollen dort zwei Kapellen gewesen
sein, Upflamör, Gottesackerkapelle, We-
sterhofen, Mettenberg - Schweinhausen,
Laubbronnen-Ebersbach.

Evangelische Kirchen: Altdorf, OA.

Böblingen, Bopfingen, Holzelfingen,
OA. Reutlingen, Mägerkingen, OA.
Reutlingen, Nellingen, OA. Eßlingen
— 1120, Plochingen, OA. Eßlingen —
1157, Roßwälden, OA. Kirchheim, ab-
gegangen, Wallfahrt, Oberboihingen,
Bläsiberg-Tübingen — vor 1098, Freu-
denbach, OA. Mergentheim — 807,
Wenningen, OA. Böblingen ^ 1506 ge-

nannt, Ort nnd Kirche abgegangen.

Der heilige Bonifatius.

5. Juni.

Kirchen: Böblingen, Crailsheim, Hof-
herrnweiler, OA. Aalen, Wildbad, Wös-
singen.

Kapellen: Laufenen, OA. Tettnang.

Evangelische Kirchen: Braunsbach,

Michelbach, OA. Gerabronn — 1238, 1
Oberrot, OA. Gaildorf — 788, Ober-
stetten, OA. Gerabronn - - z
Pfitzingen, OA. Mergentheim.

Der heilige Briccius.

13. November.

Kirchen: Gögglingen, OA. Laupheim
(B. und Martinus) — 1173, Wilrm-
lingen bei Rottenburg — 1213.

Evangelische Kirchen: Enslingen, OA.
Hall (auch 14 Nothelfer), Oberjesingen,
OA. Herrenberg (curch 14 Nothelfer).

In Neubronn, OA. Aalen, war eine
Bricciuskaplanei.

Die heilige Brigitta.

8. Oktober.

Brigittenkapellen waren in Neukirch
bei Rottweil und in Kirchheim im Ries.

Brigittenkaplaneien in Rottenburg 1.

Evangelische Brigittenkirche in Sup-
pingen, OA. Blaubeuren, aus deui

14. Jahrhundert.

Der heilige Bruno»

6. Oktober.

Kapelle in Bondorf-Saulgau.

Der heilige Burchnrd.

14. Oktober.

Kirche in Jagstberg, OA. Künzelsau.

Die heilige Cacilia.

22. November.

Cacilia Patronin der alten Kirche in
Untergriesheim, welche auf dem Kirchbof
stand und jetzt abgebrochen ist. Die
Cäcilienkapelle, welche in dem Gedichte
Kerners — Der Geiger von Gmünd —
genannt ist, hat wohl nie existiert.

Evangelische Kirchen: Uhingen, OA.
Göppingen.

? Cäcilienkloster in Pfullingen bei
Reutlingen.

Der heilige Calixt.

14. Oktober.

Abgegangene Kirche zum hl. Calixt in
Weilheim, OA. Kirchheim — für die
Vorstädte Ober- und Unterhofen, 1411
dem Kloster Adelberg einverleibt.

Der heilige Candidus.

Kirchlein in Kentheim, OA. Calw.

Tie heilige Christina.

24. Juli.

St. Christina, 1197 Kapelle bei Ra-
vensburg.
loading ...