Archiv für christliche Kunst: Organ des Rottenburger Diözesan-Kunstvereins — 42.1927

Seite: c
DOI Seite: 10.11588/diglit.15945#0003
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/afck1927/0003
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Inhaltsverzeichnis des 42. Jahrgangs 1927.

Heft I.

Seite

Der künstlerische Charakter desHci-
ligkreuzmünsters zu Gmünd . . 1

Von Prof. Or. I. Rohr.

Kunst und Volk (Aphorismen) . 9

Die Restaurierung des Wafferal-
fingerAltarsv.Mart. Schaffner IO
Von Or. R. W. Schmidt.

Kunst »nd Kirche (Aphorismen) . 18

Ein Originalbrief desMalers Kon-
rad Puber-Weißenhorn über Al-
tarbilder in Rot, OA. Laupheim 19
Von Prof. Nr. A. Nägele.

Die Sr. Augustinuskirche in Heil-

bronn .28

Von Vikar E. Endrich.

Bücherschau.34

Heft 2.

Aus dem Lebe» und Schaffen eines
schwäbischen Künstlers in Rom 37
Von Prof. Nr. A. Nägele.

Über Kunst und Gefühle. Eines
Künstlers Glaubensbekenntnis

(Aphorismen).33

Die Kriegergedächtniskirchc Sankt

Elisabeth in Ulm.34

Von Pros. Nr. I. Rohr.

Zwei Dombaudebatten im württ.

Landtag des Jahres 1839.1. . 39

Von Rcdakicnr A. Pfeffer.

Die General-Versammlung des
Kunstvereins der Diözese Rot-
renburg in Schwab. Gmünd und
die Ausstellung von neuzeitlicher

Gmünder christlicher Kunst . . 61
Von Prof. Nr. A. Nägele.

Eine neue Holbeinische Monstranz 68
Von Prof. Nr. A. Nägele.

Bücherschau .70

Heft 3.

Zurfrühesten Baugeschichtc des Klo-
sters Schuffenried. 1.73

Von Siadtpfarrer a. D. B. R»eß.

Seite

Eindrücke aus der Wallfahrtskirche
zu Steinhaufen, OA. Waldsee . 83
Von Prof. Nr. I. Rohr.

Ein alter Tübinger Jubiläumspokal
aus einer Ulmet* Goldschmicds-
werkftatt des 17. Jahrhunderts 89
Von Prof. Nr. A. Nägele.

Der neue Marienaltar in der Wen-

genkirche zu Ulm a. D.91

Von Dekan D. Gageur.

Alte Kunst am Mittelrhein .... 93

Von Kunstschriftstellerin M. Escherich

Zwei Dombaudebatten im württ.
Landtag dcS Jahres 1839. II. . 93
Von Redakteur A. Pfeffer.

Religiöse Kunst in der Jubiläums-
ausstellung des Württ. Kunst-

vereins in Stuttgart. 1.97

Von 6. Spcktator.

Herbstkurs für Denkmalpflege in
Stuttgart.100

Bischof-Kuppler-Denkmünze . . 101

Bücherschati. 103

Heft 4.

Der Barockbaumeister Franz Keller
und seine Tätigkeit auf württ.

Boden.103

Von pandgcrichlsrat a. D. Ü. Häcker.

Zwei kunstgeschichtliche Monumen-
talwerke aus dem Franziskus-

jubiläumsjahr.114

Von Prof. Dr. A. Nägele.

Hans Thoma als Maler religiöser

Motive.123

Von Pfarrer F. Götz.

Zur frühestc» Baugeschichte des Klo-
sters Schuffenried. II.125

Von Stadtpfarrcr a. D. B. Ruest.

Religiöse Kunst i» der Jubiläums-
ausstellung des Württ. Kunst-
vcreinsin Stuktgart.il. ... 133
Von H. Spektator.

Notiz betreffs Glockenverkauf in
Reichenbofen.137

Bücherschau.138
loading ...