Archiv für christliche Kunst: Organ des Rottenburger Diözesan-Kunstvereins — 43.1928

Seite: 11
DOI Heft: 10.11588/diglit.15946.2
DOI Artikel: 10.11588/diglit.15946.5
DOI Seite: 10.11588/diglit.15946#0015
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/afck1928/0015
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Abb. 2. Ehrenpokal von ^ritz ^Ilöhler, Gchw. Gmünd.
Ornckftock ans „Deutsche Gol-schrniedekunst".

eurem ornamental gehaltenen Auto ans Emailhintergrund); Ehrenpokal der
Feststadt zum fünften VerbaudSmusikfest des Süddeutschen Musikerverbandes
(IO. bis 12. Juli) in Gmünd (monumentaler Aufbau, harmonisches Zu-
iammenftimmen der Glieder, gediegener figürlicher Schmuck: der Geiger
von Gmünd in Flachrelief an der Cuppa, die heilige Cacilia als bekrönender
Abschluß fRundfigur) auf dem Deckel, im Ornament reiche Abwechslung von
Aussägearbeit, Drabt- und Körnerbelötung, Email und Halbedelstein) (Abb. 2);

11
loading ...