Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg: eine Vierteljahresschr — 1.1868

Seite: 217
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/agshd1868/0233
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
217

Die der durchlauchtig Fürst, Hertzog Ott von Bayern mit im
bracht 32 Grafen und Ritter.
Die der durch!. Fürst und Herr, Herr Friedrich Marggraue
zu Brandenburg mit im bracht 67 an der Zahl.

Marschall von Oberndorf, Hans von Frauenhoven, Georg von Preissing, Contz
von Nietheim, Georg Nothast zu Wernberg, Einer von Ellerbach, Ulrich von
Nietheim, Heymeran Nothaft, Erasmus von Seiboltsdorf, Ein Auer von Brenberg,
am Schulwatz, Jägermeister des Stifts Freising, Georg von Claussee, Ludw. von
Sandicel, Leonhard von Gumpenberg, Stephan von Haßlang, Hans Herr zum
Degenberg, Hans vom Wolfstein, Poppelin vom Stein, Ludwig von Hasperg, Hans
von Freundsberg, Andre von Schwarzenstein, Georg von Buchberg, Hans von
Bientzenau, Georg von Frauenberg, Veit von Nechberg, Heintz von Schaumberg,
Hans von Rechberg, Lorenz von Bibra, einer von Villabach, Stephan von Schaum-
burg, Seitz von Oting, Lorenz von Westerstetten, Moritz Sandiceller, Heinrich von
Paulsdorf, Hans von Claussee, Achatz von Nußberg, Georg von Gumpenberg,
Heinr. von Paulsweil, Wolfgang von Weichs, Georg von Hohenrein, Hans von
Haßlang, Eitel von Erolzheim, Hans von Hoheneck, alle Ritter.
D Sie heißen: Balthasar Graf zu Schwarzburg, Albrecht Staufer, Tristrant
Zanger, Lamprecht von Seckendorf, genannt Nheinhofer, Alexander vom Wilden-
stein, Ott von Rorbach, Conz von Helmstatt, Nielas Pflug, Reinwart von Asperg,
Wolf Druchseß vor: Bummcrsfelden, Wolfg. Rabensteiner zum Loch, Friedr. von
Barsberg, Darius von Heßperg, Hans Zanger, Jobst voll Eglofstein, Kanus von
Oting, Georg von Mistelbach, Ludwig von Eib, Jobst Zänger, Georg von Waldau,
Sebastian von Waldau, Christofel Mürcher, Hans Rornstetter, Anselm von Eichelz-
heim, Hans Marschall von Biberbach, Dietz von Dhüngen, Thoman Nüd von
Kollenberg, Marschalch, Burkard von Rorbach, Georg von Satzenhowen, Fritz von
Nedwitz, Caspar Pflug.
D Es sind: Hans Graf zu Zollern, Mang Marschall von Hohenriechen, Wil-
helm von Stadion, Eberhard von Grumbach, Alex. Marschall von Bappcnheim,
Hans Druchseß voll Wetzhausen, Leonh. Marschall von Hohenriechen, Fritz von
Wichseilstein, genannt Blankenfelsen, Hans von Stadion, Michel von Freiburg,
Veit von Walerod, Veit voll Rotenhan, einer von Frödenberg, Sebastian von
Aufseß, Ludwig von Geinsheim, Heintz voll Wenkheim, Ott von der Kern, Georg
Weichser, Christofel Schenk zu Geinre, Opel von Seckendorf, Neidhard von Wolf-
marhausen, Welwart voll Frauenstein, Caspar von Zelitz, Burkard von Stadion,
Burkard vou Ellerbach, Heintz von Zcbitz, Georg von Neitzenstein, Hans voll
Seckendorf, Georg vom Eglofstein, Wilh. von Leberburg, Ludwig von utten, Dam
von Reitzenstein, Moritz von Eglofstein, Georg voll Grunbach, Martin vom Eglof-
stein, Heintz von Leineck, Bernhard Fuchs, Ruprecht von Streitberg, Heintz von
Leonrod, Karins Zobel von Gibelstadt, Dietz Druchseß zu Wetzhausen, Ludwig von
Ellrichshauseil, Phil von Wolmarshausen, Stephan voll WolmarShausen, Sixt von
16
loading ...