Zacharias <Gazaeus>  ; Mayer, Carl; Ahrens, Karl Wilhelm Christian   [Hrsg.]
Die sogenannte Kirchengeschichte des Zacharias Rhetor — Leipzig, 1899

Seite: 13
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ahrens1899/0065
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
I, 3. Die Geschlechtsregister der Genesis. *13

Aristokrates (?), ihm sei ein Gesicht erschienen, dafs die
Mutter des Melchisedek Salti'el geheifsen habe, und sein
Vater Heraklas1), und dafs er aus dem Volke der
Kana'anäer gewesen sei. Der Syrer aber schreibt richtig,
dafs Methusalah 187 Jahre alt den Lamech gezeugt habe,
und dafs Methusalah 6 Jahre vor der Flut gestorben sei,
wie es sein mufs und geschehen ist, während der Grieche
schreibt, dafs er 167 Jahre alt den Lamech gezeugt habe.
Das ganze Leben des Methusalah2) aber war 969 Jahre,
wie der Grieche und der Syrer übereinstimmend sagen.
Also würden sich für ihn nach dem Texte des Griechen
14 Jahre ergeben, die er nach der Flut lebte, was nicht
der Fall ist. Denn acht Seelen gingen nach dem wahren
Zeugnisse der Schrift3) in die Arche, wurden aus der
Flut gerettet, gingen wieder aus jener heraus, siedelten
sich im Lande an, bauten eine Stadt und nannten sie
nach dem Namen ihrer Zahl „Acht" (Tamänon). Diesen
Irrtum der Griechen bezeugt, obgleich er ihn ohne Ver-
besserung läfst, Eusebios von Kaisareia in der von ihm
verfafsten Schrift „Welches die Sprache der Urzeit ge-
wesen sei", in der er sagt: „Wenn man die Jahre von
Adam bis zur Flut zählt, so findet man einen Menschen,
der zwanzig Jahre jünger stirbt, als die Schrift über ihn
(angiebt). Aber, (sagt er,) ich erkläre es dir nicht, damit du
nicht auf die vertraust, welche es aufstellen, und dir keine
Mühe giebst um die Lehre". Damit du aber die Zählung
des Geschlechtsregisters erfahrest, findest du die des Grie-
chen und des Syrers in nachfolgenden Tabellen (%avöveg).

(S. 13) Zahlen des Griechen im Zahlen Er läfst

Geschlechtsregister: d. Syrers: aus:

1. Adam, 230 J.alt, zeugte d.Seth; 130 J.; La. 100 J.

2. Seth, 205,, „ „ „Enos; 105,, „ 100,,

3. En6s, 190,, „ „ „ Kainän; 90,, „ 100,,

4. Kainän, (170),, „ „ „ Mehalal'el; 70 „ „ 100,,

5. Mehalaf el,(165)„ „ „ „ Jared; 65 „ „ 100,,

l)So! 2) So! Der Text hat Lamech. 3) Vgl. 1. Petr. 3,20.
loading ...