Zacharias <Gazaeus>  ; Mayer, Carl; Ahrens, Karl Wilhelm Christian   [Hrsg.]
Die sogenannte Kirchengeschichte des Zacharias Rhetor — Leipzig, 1899

Seite: 45
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ahrens1899/0139
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
IV, 12. Brief d. Tim. Ail. über Isaias u. Theophilos. 45

nicht geschaffen ist, der leidet nicht und wird nicht ge-
schlagen und betastet; Christus aber, als er von den Toten
auferstanden war, zeigte seinen Jüngern die Narben von
den Nägeln (S. 154), den Lanzenstich und die Betastung
5 des Leibes, obgleich er bei verschlossenen Thören eintrat,
um die Kraft seiner Gottheit und die Wahrheit seines
Leibes zu zeigen. Denn das nachmalige Fleisch kann nie-
mals der Gottheit wesensgleich genannt werden, denn

O O 7

wesensgleich ist das, was nach Natur und Eigenschaft

10 unwandelbar ist. Und der wahrhaftige unkörperliche Gott,
der im Fleische vollkommen erschienen ist, besteht nicht
in zwei Personen, noch in zwei Naturen. Denn durchaus
nicht beten wir Viere an: Gott, den Sohn Gottes, den
Menschensohn und den Heiligen Geist, sondern wir ver-

15 fluchen auch diejenigen, welche auf diese Weise freveln,
obgleich sie den Menschensohn göttlicher Ehre teilhaftig
werden lassen. Denn wir sagen, dafs Gott das Wort
um unsrer Erlösung willen Mensch wurde, die Gestalt des
(Leibes) von uns annahm und in der Gestalt Dessen kam,

20 der der Natur nach wahrer Sohn Gottes ist, nach dem
Fleische aber Menschensohn: unser Herr Jesus Christus.
— Von Basileios von Kaisareia. Der welcher ge-
schaffen wird, stammt nicht aus der Natur seines Schöpfers,
der aber, welcher erzeugt wird, stammt aus dem Wesen

25 (ovßltx) seines Erzeugers; also sind der, welcher geschaffen
ist, und der, welcher geboren ist, nicht Einer. Andrerseits
ist in den Kindern ebendieselbe Natur wie in dem Er-
zeuger, wenngleich der Erzeugte anders ist. Denn nicht
war Abel, der aus ehelicher Gemeinschaft erzeugt wurde,

30 anders als Adam, der nicht erzeugt, sondern geformt
wurde. Und wenn ferner die, in deren Erschaffung eine
Verschiedenheit ist, dem Wesen nach verschieden sind, so
sind die Menschen einander der Natur nach nicht ähnlich.
Denn anders war die Erschaffung Adams, der aus Erde

35 geformt wurde, anders die der Eva, die aus der Bippe
entstand, anders die Abels, der aus ehelicher Gemeinschaft
entstand, und anders war die des aus Maria (Geborenen),
loading ...