Zacharias <Gazaeus>  ; Mayer, Carl; Ahrens, Karl Wilhelm Christian   [Hrsg.]
Die sogenannte Kirchengeschichte des Zacharias Rhetor — Leipzig, 1899

Seite: 55
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ahrens1899/0149
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
IV, 12. Zweiter Brief des Timotheos Ailuros. 55

Range stehen, und ihm soll seine Würde gegeben werden.
Und wenn kein gläubiger Bischof da ist, so sollen die
Kleriker seinen Platz ausfüllen in der Liebe Gottes, oder
Bischöfe, die sich zu irgend einem Zwecke an dem gläubigen
Orte befinden, auch wenn die, welche sich bekehren, ihnen
nicht amtlich unterworfen sind. Ebendieselbe Ordnung
und Bemessung von einem Jahre befolgten Kyrillos und
Dioskoros betreffs der Bischöfe, Presbyter und Diakonen,
die (wieder) umkehren und dann wieder in ihren früheren
Rang treten. Betet für uns, auf dafs Gott uns in diesem
Kampfe (aya>v) helfe. Der Herr sei mit euch, Amen."

Solche Briefe schrieb er und ermahnte sie, die von
der Partei1) des Proterios aufzunehmen, und wurde so
berühmt bis zu den Bewohnern Indiens, dafs sie, als ihr
Bischof starb, eine Bittschrift an ihn sandten, er möge
ihnen einen Bischof einsetzen, da sie seine Glaubens-
genossen waren. Jedoch die Alexandriner hörten nicht
auf mit Rufen und Bittschriften, die sie betreffs seiner von
Zeit zu Zeit an den Kaiser schickten, und machten
Aufstände (ötaöetg). Denn sie sandten einige bewährte
Mönche, den Sophisten Paulos, den Jakob und den Theo-
pompos, da sie erfuhren, dafs Leon gerade gestorben und
Basiliskos nach ihm (Kaiser) geworden sei.

(S. 163) Die Oberpriester aber von der Synode zu
Chalkedon bis auf Basiliskos und bis zur Enkyklika, die
er mit Markos machte, und bis zur Regierung des Zenon,
der Selbstherrscher (ccvxokquxcoq) war, sind folgende: In
Rom Leon, und nach ihm Hilaros. — In Alexandrien
Proterios, der getötet wurde, und nach ihm Timotheos
der Grofse, der verbannt wurde; und bis er infolge der
Enkyklika zurückkam, machte man einen anderen Timotheos
(zum Bischof), welcher „Wackelhut" genannt wurde. —
In Konstantinopel Anatol, nach ihm Gennad, und nach
diesem Akak. — In Ephesos Joannes, der an die Stelle
des Bassianos trat, und Paulos, der verbannt wurde und

1) So ist zu lesen (Ja^)-
loading ...