Zacharias <Gazaeus>  ; Mayer, Carl; Ahrens, Karl Wilhelm Christian   [Hrsg.]
Die sogenannte Kirchengeschichte des Zacharias Rhetor — Leipzig, 1899

Seite: 70
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ahrens1899/0164
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
70

V, 6. Martyrios von Jerusalem.

und noch, vor diesen jene ehrwürdigen Archirnandriten und
Kleriker ehrt1), damit wir vor euch unsere übrigen Brüder
überzeugen, dafs wir keine wahre Definition des Glaubens
aufser der haben, auf welche wir getauft sind und getauft
werden; denn auch sie sind so getauft und glauben wie 5
wir. Jeder also, welcher einer Meinung ist, die dieser
Definition des Glaubens unserer 318 heiligen Väter, der
Bischöfe in Nikaia, widerspricht, welcher angehangen,
welche bestätigt und welcher beigestimmt haben die 150
gläubigen und wahrhaftigen Bischöfe in der Residenz, und 10
welche die Synode zu Ephesos gemeint oder gelernt hat,
der sei verflucht! Wenn er eine andere Lehre oder Be-
lehrung hat, die irgendwo aufgekommen ist, in Ariminum,
Sardika, Chalkedon oder einem anderen Orte, wie der
Apostel sagt2): „Wenn jemand euch mehr predigt, als wir 15
euch gepredigt haben, der sei verflucht!" — Und ferner
sagte ebenderselbe so: „Wenn jemand entgegen dieser aus-
erwählten orthodoxen Lehre des Glaubens jener heiligen
318 und der 150 Bischöfe und derer von Ephesos lehrt
oder neuert oder meint oder auslegt, oder eine andere 20
Definition oder Glauben hat, der ist der heiligen Kirche
fremd. Schon beschwöre ich euch vor Gott und seinem
Christus und dem Heiligen Geiste und den auserlesenen
Engeln: Niemand möge euch irre führen von diesem
Glauben. Aber schon ist das Bekenntnis (S. 176) mit 25
eurer eigenhändigen Unterschrift oben im Himmel, und ihr
werdet vor dem furchtbaren Richterstuhle der Gerechtig-
keit Rechenschaft ablegen, wenn ihr eine Vermehrung oder
Verminderung des Glaubens annehmt. Ich bin unschuldig
an eurem Blute; ich habe nicht aufgehört, zu euch zu 30
reden." — Solcher Worte bedienten sich die Bischöfe und
ermahnten die, welche sich von ihnen getrennt hatten.

In Alexandrien aber liefs sich niemand von den
Gläubigen herbei, Verkehr mit Timotheos und den Seinen

1) Wahrscheinlich ist der Text nicht in Ordnung. S. hinten.
2) Gal. 1, 8.
loading ...