Zacharias <Gazaeus>  ; Mayer, Carl; Ahrens, Karl Wilhelm Christian   [Hrsg.]
Die sogenannte Kirchengeschichte des Zacharias Rhetor — Leipzig, 1899

Seite: 85
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ahrens1899/0179
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
V, 12. Brief des Martyrios. — VI. Inhalt. 85

haften Willens ausgeführt hast. Amen, o Herr!" Denn
unser Mund ist voll von Freude und unsere Zunge von
Lobpreisung, da wir in der That sehen, wie das Herz
des Kaisers durch den Herrn seinem Willen beständiglich

5 in Wahrheit dient und die Trennung der Glieder ver-
einigt hat; und ferner, weil wir das Schreiben deiner
Liebe empfangen haben, so dafs der Prophet auch jetzt
mit uns ruft1): „Erhebe deine Augen um dich und
blicke auf deine Kinder, die sich zu dir versammeln";

10 über die wir uns, wie es sich ziemt, freuen. Und wir
grüfsen deine Frömmigkeit im Herrn, und mit dem
Propheten David2) singen wir zum Saitenspiel: „Der Herr
lasse euch zunehmen, euch und eure Kinder; gesegnet seid
ihr dem Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat." Und

15 vor den Priestern, die bei deiner Züchtigkeit sind, dem
gläubigen Volke und den frommen Mönchen verneigen
wir uns, ich und wer bei mir ist, auf aufs er ordentliche
Weise in dem Herrn." — Zu Ende ist dieser Brief des
Martyr, Bischofs von Jerusalem.

20 Ehre sei der hochgepriesenen Dreieinigkeit, dem Vater
und dem Sohne und dem Heiligen Geiste, jetzt
und zu aller Zeit und in Ewigkeit der
Ewigkeiten. Amen.

Sechstes Buch.

25 Verzeichnis (tcLvu'E) aus der Kirchengeschichte («t-

xlrjöiaGTwiq) des Zacharias.

Sechste.s Buch, aus derselben Schrift des Zacharias;

darin sind sieben Kapitel. Das erste über die von Petros

Abgefallenen (aTtoß^ißtat), der das Henotikon angenommen
30 hatte. — Das zweite über den Spatharios Kozmas, der

von Zenon abgeschickt wurde, und was in Alexandrien

1) Vgl. Jes. 49, 18. 60, 4. 2) Ps. 115, 14. 15.
loading ...