Zacharias <Gazaeus>  ; Mayer, Carl; Ahrens, Karl Wilhelm Christian   [Hrsg.]
Die sogenannte Kirchengeschichte des Zacharias Rhetor — Leipzig, 1899

Seite: 95
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ahrens1899/0189
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
VI, 6. Brief des Petros an Fravitos.

95

über den Brief des Petros, Bischofs von Alexandrien, den
er als Antwort an Fravitos von Konstantinopel folgender-
mafsen schrieb: „Meinem frommen und gottliebenden Bruder
und Amtsgenossen, dem Herren Fravitos, Grufs in dem

5 Herrn von Petros! Zeit ist es jetzt, über die Wahl deiner
Leitung zu sagen: „Sei fröhlich, Himmel, oben, und es
freue sich die Erde in ihrer Fülle und spreche freudig",
nach dem Worte des Propheten.1) Denn erkauft2) hat
uns unser Herr Jesus Christus, der da Einer ist, einiger

io Sohn Gottes des Vaters, nicht mit vergänglichem Silber
und Golde, sondern hat vielmehr sich selber für uns hin-
gegeben, als ein Lamm ohne Flecken, und Gott, seinem
Vater, den Duft des Opfers dargebracht3) und als Entgelt
für das Leben jedes Menschen seinen Leib hingegeben. Er,

15 der wertvoller als die ganze Schöpfung und ein Abbild
des Vaters ist, Gott das Wort: er ward Mensch, ohne ver-
wandelt oder vertauscht zu werden, blieb als Mensch eben-
derselbe und lebt wahrhaft in Ewigkeit als Wort des
Vaters und mit ihm gleiches Wesens. Komm jetzt, lafs

20 uns mit einer Zunge und mit einem gläubigen und
christusliebenden Geiste ihm Dank darbringen mit dem
seligen Baruch und sprechen4): „Dieser ist unser Gott, es
giebt keinen anderen aufser ihm! Er hat den ganzen Pfad
der Weisheit gefunden (S. 197) und hat sie Jakob, seinem

25 Knechte, und Israel, seinem Geliebten, gegeben." Und
darauf ist er auf Erden erschienen und hat mit den
Menschen verkehrt. Denn nicht ist ein anderer der Sohn
Gottes, der vor Zeiten und Ewigkeiten war, und durch
den alles entstanden ist, ein anderer aber hinwieder Der,

so der am Ende der Zeiten von der Gottesgebärerin im
Fleisch geboren wurde, wie Nestorios meint, — sondern
vielmehr einer und derselbe hat den Samen Abrahams
angenommen, nach dem Worte des seligen Paulos5), hatte
auch im Fleisch und Blute mit uns Gemeinschaft und ist

1) Vgl. Jes. 49, 13. 2) Lies 3) 1. Petr. 1, 18. 19.

Eph. 5, 2. 4) Bar. 3, 36. 37. 5) Hebr. 2, 16.
loading ...