Zacharias <Gazaeus>  ; Mayer, Carl; Ahrens, Karl Wilhelm Christian   [Hrsg.]
Die sogenannte Kirchengeschichte des Zacharias Rhetor — Leipzig, 1899

Seite: 112
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ahrens1899/0206
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
112

VII, 5. Die Perser in Arnid.

Türme, Minen und allerlei Maschinen (fir)%avaC) und zündeten
auch das Thor der Stadt an, welches „das vom Hause des
Herrn ZeC6rä" heifst, um zu den Persern einzudringen.
Aber sie wurden gehindert, da sie lässig waren, und konnten
nicht eindringen, da die Perser es verschlossen hatten; so 5
nahmen die Römer (die Stadt) nicht ein oder entrissen
sie ihnen durch Kampf, obwohl die in ihr befindlichen
Leute durch tagtäglichen Hunger so gequält wurden1),
dafs zuletzt die Menschen darin sich gegenseitig aufafsen;
wie werde ich, da es, obwohl eine grausige und trauer- 10
erregende Rede, doch wahr ist, weiter in diesem fünften
Kapitel des Buches erzählen, wie es (sich zugetragen hat) ?

Das fünfte Kapitel des siebenten Buches, welches
von der Hungersnot berichtet, die bei der Einnahme von
Amid herrschte, und wie die Perser von da herausgingen 15
und in ihr Land abzogen. — Als2) der König Qawäd, wie
oben gesagt ist, mit seinem Heere von Amid in sein Land
abzog, liei's er dort einen gewissen Glones (S. 211), einen
Feldobersten, und zwei Markgrafen nebst etwa dreitausend
Mann, um die Stadt zu bewachen, sowie zwei oder drei 20
Reiche und die Bewohnerschaft für sich. Jene Heerführer
der Römer überwanden, eroberten und nahmen die Stadt
nicht; zuletzt aber zog Patrik nach dem persischen Arzan
hinab, machte Beute und nahm dort Burgen ein, Areobindos
und Hypat nach Nesibln, nahmen es aber nicht ein, und 25
obwohl die Einwohner der Stadt den Römern freundlich
gesinnt waren, zeigten sie sich doch im Kriege lässig3).
Als jedoch der König der Perser (es) hörte, kam er mit
einem Heere gegen die Römer; da flohen sie vor ihm und
liefsen ihre Zelte und die Kostbarkeiten, welche sie bei sich 30
hatten, im Stich, Areobindos vom Schlosse4) Harzam, Hypat,
Patrik und andere von Teil Qäsrä. Sie verloren viele
Pferde samt den Reitern, welche von den Pelsklippen
stürzten, zerschmettert wurden, starben und verletzt wurden.

1) So zu lesen. Mai 341b. 2) S. 112, 16—115, 26 bei Mai
342b—344a. 3) So zu lesen (JjsA»). Mai. 4) Lies Jj,sA Nid.
loading ...