Zacharias <Gazaeus>  ; Mayer, Carl; Ahrens, Karl Wilhelm Christian   [Hrsg.]
Die sogenannte Kirchengeschichte des Zacharias Rhetor — Leipzig, 1899

Seite: 233
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/ahrens1899/0327
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
IX, 26. Brief des Theodosios an Anthimos. 233

lischen Glauben zeigst und darum besorgt bist, dich um
der sorgfältigen Bewahrung der göttlichen Lehren willen
als Gleichgesinnten und Gesinnungsgenossen (S. 311) des
heiligen Severos zu zeigen,, des Patriarchen der östlichen
5 Kirchen auf dem evangelischen Sitze und in der Nachfolge
des göttlichen Markos: (dies) läfst mich beinahe alle die
auf uns (lastenden) Beschwerden vergessen. Denn welchen
Dank können wir Gott abstatten? Denn mit apostolischen
Worten bringe ich auch diesen für die Hülfe dar, die er

io selber seinen heiligen Kirchen geleistet hat, dafs er dich
jetzt zum Aufrichter derselben und zum ersten Bekämpfer
der Gefahren (xCvdvvoi) der Gottesfurcht eingesetzt hat.
Denn du, o Frommer, hast gezeigt, dafs du den heiligen
Ausspruch1) des Herrn in dir wohnend besitzest, der da

15 sagt2): „Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten,
die Seele aber nicht töten können; fürchtet euch aber viel-
mehr vor dem, der Seele und Leib in der Hölle zu ver-
nichten vermag", und dafs du dafür hältst, „dafs3) die
Leiden dieser Zeit nicht wert sind der Herrlichkeit, die

20 dereinst in uns offenbart werden wird." Da er also so
euer geistiges Licht vor den Menschen leuchten läfst, so
sei Gott dafür gepriesen, dafs seine wahre Kirche eine grofse
Vermehrung solcher, die erlöst werden, empfängt.

Deswegen empfing ich freudig, jubelnd und frohlockend

25 das kanonische Übereinstimmungs- und Eintrachtsschreiben
eurer Frömmigkeit, welches mir jetzt gebracht wurde,
weil der oben genannte Patriarch Severos mich vorher
benachrichtigt hatte, dafs es kommen werde, der für die
Kirche Christi und für mich die Ursache von allem Wohl-

30 ergehen und Heile ist. Er sandte mir aber, wie es für
ihn sich ziemt, auch eine Abschrift eurer auf kanonische
Weise gewechselten Briefe, welche auch eure Gemeinschaft
verkündigen, was sehr umsichtig und segensreich geschah.
Indem ich dieses Schreibens von ganzem Herzen mich be-

35 diene, sage ich deiner Heiligkeit das, was ich auch ihm ge-

1) Lies JJLo L\=>. 2) Matth. 10, 28. 3) Rom. 8, 18.
loading ...