Aktiengesellschaft für Auktionswesen <Berlin>   [Hrsg.]
Luxus-Einrichtung und hervorragende Gemäldesammlung: Berlin W 35, Lützowplatz 5 ; 2. Oktober 1934 und 3. Oktober 1934 — Berlin, 1934

Seite: 9
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aktiengesellschaft_fuer_auktionswesen1934_10_02/0011
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
35. Zwei Bronzen: Speerwerfer. — Figur eines Chinesen.

36. Zwei japan. Leuchter und Bronzeklingel.

37. Indische Bronzekanne mit färb. Glasflüssen und zwei Goldbronze-
Leuchtern mit Pfauen.

38. Fünf Bronze-Medaillons und Bronze-Brieföffner.

39. Goldbronze-Figur eines Husaren.

40. Marmorschale.

41. Zwei ovale Tabletts, indisch, farbig dekoriert.

42. Zwei Benares-Teller und rundes Benares-Tablett.

43. Marmor-Schreibgarnitur mit Bronze-Tiger. 5 Teile.

44. Marmor-Ascher mit zwei Bronze-Enten.

45. Bronzefigur: Venus von Medici.

46. Desgl.: Stehender Mädchenakt mit erhobener Hand.

47. Bronzefigur, sign. Meyer-Pyritz: Englische Bulldogge.

48. Desgl., sign. I. Götz: Die Haarflechterin.

49. Desgl., sign. Danzmann: Bogenschütze.

50. Desgl. nach Michelangelo: Der Sklave.

51. Bronzebüste eines Mädchens, sign. Feuerlöscher.

52. Gr. Bronzefigur, sign. G. Pillig: Eitelkeit.

53. Original-Terracottabüste von Prof. G. Elster: Bildnis eines Knaben.

54. Marmor-Schreibtischuhr.

9
loading ...