Aktiengesellschaft für Auktionswesen <Berlin>   [Hrsg.]
Luxus-Einrichtung und hervorragende Gemäldesammlung: Berlin W 35, Lützowplatz 5 ; 2. Oktober 1934 und 3. Oktober 1934 — Berlin, 1934

Seite: 12
DOI Seite: 10.11588/diglit.7755#0014
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aktiengesellschaft_fuer_auktionswesen1934_10_02/0014
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
c

KOMPL. ZIMMER TT. EXNZELMOBILIAR

87. Polstergarnitur im Chippendale-Stil, geschnitzte Gestelle auf Klauen-
füßen. Lose Daunen-Sitz- und Rückenkissen, drei Teile: Sofa und
zwei Sessel. Brauner damastartig gemusterter Seidenvelour. (Ab-
bildung Tafel 2.)

88. Zwei Fauteuils mit Chippendale-Gestell, gleicher Bezug wie vor. Nr.

89. Runder Tisch im Chippendale-Stil, Mahagoni.

90. Zwei Poisterstühlc mit geschnitzter Rücklehne, passend zur Garnitur.

91. Zwei desgl., ähnlich, mit gepolsterter Rücklehne.

92. Vitrine im Chippendale-Stil, Mahagoni, zweitürig, Seiten gerundet,
Tiirscheiben facettiert, Br. 1,60 m.

93. Postament im Chippendale-Stil, Mahagoni.

94. Desgl., ähnlich.

95. Salonkrone, Goldbronze, mit Prismenbehang und geschliffenen
Glocken, 14 flg.

96. Vitrinentisch im Chippendale-Stil, Mahagoni.

97. Velourbelag, braun, ca. 30 m, Br. 0,67 m.

12
loading ...