Aktiengesellschaft für Auktionswesen <Berlin>   [Hrsg.]
Luxus-Einrichtung und hervorragende Gemäldesammlung: Berlin W 35, Lützowplatz 5 ; 2. Oktober 1934 und 3. Oktober 1934 — Berlin, 1934

Seite: 19
DOI Seite: 10.11588/diglit.7755#0021
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/aktiengesellschaft_fuer_auktionswesen1934_10_02/0021
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
202. Silberkasten für 24 Personen, Chippendale-Form mit Buchstabe T:
1 Suppenkelle, 2 Fischvorlage-Bestecke, 2 Salatbestecke, 4 Saucen-
löffel, 4 Gemüselöffel, 6 Aufschnittgabeln, 2 Butter-, 2 Käsemesser,
6 Kompott- und Eisvorlegelöffel, 2 gr. Kompott-Vorlegelöffel, 2 Eis-
schneider, 24 Suppen-, 24 Dessert-, 24 Kaffee-, 24 Mokkalöffel,
24 Eßbestecke, 24 Dessertbestecke, 24 Fischbestecke, 24 Obstbestecke,
24 Eislöffel, 24 Kuchengabeln. Insges. 373 Teile, Gew. zus. netto
ca. 14 000 g.

203. Bronzefigur von Prof. G. Elster: Betendes Mädchen.

204. Messing-Bowle mit Eiskühler.

205. Zwei Spitzenfiguren, Ludwigsburg.

206. Biedermeier-Kaffeeservice, weiß-gold: Kanne, Zuckerdose, Sahnen-
gießer, 10 Tassen mit Untertassen.

207. Drei Biedermeiertassen, Berlin:

a) Vergoldung und Eichenlaubdekor.

b) Schwanenhenkel, Goldarabesken mit Lyra.

c) Breiter Henkel, Bemalung kobaltblau mit Blumen in Spitzbogen-
feldern, Inschrift „Erinnerung".

208. Gr. Biedermcicrtasse, kobaltblau, mit Goldauflagen. Innen vergoldet.

209. Sechs Biedermeiertassen, Berlin, Meißen u. a. (eine leicht beschädigt).

210. Französ. Empiretasse, walzenförmig.

211. Drei Tassen, Sevres-Marke bzw. Berlin.

212. Drei Biedermeiertassen, Thüringen bzw. England.

213. Relief fasse, Berlin, mit Vogel-Darstellungen.

214. Fünf div. Biedermeiertassen, verschied. Manufakturen.

Ii)
loading ...