Kunst- und Versteigerungshaus Friedrich Albrecht <Baden-Baden>   [Hrsg.]
Antiquitäten, Möbel, Gemälde, Gobelins, Orientteppiche, Textilien: Versteigerung: 25. und 26. nötigenfalls 27. November 1940 — Baden-Baden, 1940

Seite: 4
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/albrecht1940_11_25/0014
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
47 ZWEI GROSSE BLUMENTÖPFE mit reichem Blumen- und Golddekor,
reichprofilierte Henkel, gebauchte Form. Höhe 35 cm, Öffnung 31 cm.
Meißen um 1800.

48 GRUPPE auf rundem, mit Fratzen verziertem Sockel, Liebespaar in Ro-
kokokostüm in sich umarmender Pose, weiß, Frittonporzellan. Höhe
23 cm. Englisch 19. Jahrh.

49 GRUPPE dto. musizierendes Rokokopaar. Höhe 23 cm. Englisch 19. Jahrh.

50 VIER TASSEN mit Untertassen, reicher Blumendekor, hübsch geschwun-
gener Henkel, Miniaturblümchen darauf, zylindrische Form. Meißen um

1750. (Siehe Abbildung Tafel I.)

51 ZWEI TASSEN mit Untertassen, reicher, bunter Blumendekor, zylind-
rische, hohe Form, Henkel ersetzt. Meißen um 1750.

52 TASSE mit Untertasse, einfarbiger, rosaroter Blumendekor. Marke: Mar-
colini um 1800.

53 ZWEI TASSEN mit Untertassen, hohe, zylindrische Form, Campagne-
Landschaflsbemalung, Landschaft mit Ruinen, Wasser, Segelschiffen, in
karmin-rosa Ton, Untertassen leicht defekt. Ludwigsburg um 1750.

(Siehe Abbildung Tafel I.)

54 TASSE mit Untertasse, zylindrische, hohe Form mit bunter Empire Be-
malung, Blumenranken und Streublümchen. (Befand sich 1902 in der
Jubiläumsausstellung der Stadt Baden-Baden). Frankenthal 1784.

(Siehe Abbildung Tafel I.)

55 TASSE mit Untertasse, zylindrische Form, monogrammiert mit „L", bunte
Streublümchen mit goldenen Ranken verbunden, Boden gesprungen.
(Befand sich 1902 auf der Jubiläumsausstellung der Stadt Baden-Baden).
Meißen 18. Jahrh.

56 TASSE mit Untertasse, gedrungene Form, Blumenmonogramm K. L.
Meißen Marcolini um 1800.

57 KOPPCHEN mit Untertasse, hohe Form, Obertasse mit bunten hollän-
dischen Bauernscenen bemalt, Untertasse mit indischen Blumen, reich
umrandetes, buntes Landschaftsbildchen mit vielen Figuren, letztere in
oben erwähnter Ausstellung. Obertasse um 1800, Untertasse um 1740-50

Herold, Meißen. (Siehe Abbildung Tafel I.)

58 TASSE mit Unterlasse, bunter Blumendekor. Goldrand. Obertasse Berlin,
Untertasse Wien 18. Jahrh.

59 TEEDOSE, zylindrische Form, Ruinenlandschaft in karminrosa Ton. Höhe

15 cm. Höchst 1770 Blaumarke. (Siehe Abbildung Tafel I.)

60 TEEDOSE, rechteckige Form, auf allen vier Seiten bunte Landschaften.
(Befand sich in oben erwähnter Ausstellung.) Defekt. Höhe 13 cm.

Frankental 1770. (Siehe Abbildung Tafel I.)
loading ...