Allgeyer, Leo
Die Münsterkirche zu St. Nikolaus in Überlingen: ein Beitrag zur Baugeschichte und ästhetischen Würdigung des mittelalterlichen Denkmals — Wiesbaden, 1879

Seite: 4
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/allgeyer1879/0018
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
kirchliche Kunstthätigkeit ausübte. Allen öffentlichen
wie privaten Bauten, ihrem Aussen-, wie Innenschmucke
bis herab zu den Gefässen von Thon, Glas und Metall,
allen Schmucksachen und Waffen prägte die Gothik ihren
spezifischen Stempel auf: ein Beweis, bis zu welchem
Grade derselbe in Fleisch und Blut der Nation über-
gegangen war. Nur aus diesem, alle Lebenskreise
erfüllenden, schöpferischen Kunstsinn heraus, der halb
aus stolzem Selbstgefühl, halb aus frommer Demiith oder
aus Selbstsucht sich nirgends genug thun konnte, lassen
sich heute noch Schöpfungen kleiner Gemeinwesen erklären
und begreifen, deren Grossartigkeit der Allmacht eines
modernen Staates zum Ruhme gereichen würden!
loading ...