Münsterbau-Verein <Konstanz>   [Hrsg.]
Das Alte Konstanz: Stadt u. Diöcese in Schrift u. Stift dargest. — 1.1881

Seite: 42
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/alte_konstanz1881/0051
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
3. Lminisboferthor.

IDieder schaut uns ün dritteu Lseft
eiu alter Stadtwächter aus früüer Ieit
eutgegen, der iudesfeu uicht blos iu
jX'usiou getreteu ist, souderu seit dem
^abr s855 das Aeitliche geseguet bat.

Das Lmmisbofer Tbor ist
saiuiiit der Uiusassuiigsiiiauer wabr-
scheiulich erbaut üu 15. Iabrbuudert,
uui die vorstadt d'tadelbofeu svgl.

59), welche seitber uur mit eiueiu
liölzerueu Zauui uuigebeu war, zu
schützeu.

Der Tburiu batte ziemlich dieselbe
Gestalt wis der Ubeiuchortburui, uur
war seiue obere Ausladuug uüt eiuer
Bretterverschaluug versebeu. sf'" b541 uud 1566 bat er eiue ueue Tburuibaube
bekouuueu. 2luuo 1552 ist seiu Tbordurchgaug zugeuiauert wordeu. 2luuo 1655 war
er Zeuge der ^chwedeubelageruug uud schiriute uüt deiu Rreuchugertbortburui die !^tadt.

Iabr 1858 war er wieder erösfuet. Iui selbeu Iabr wurde die ^tadtuiauer voui
Tuiinisbofer- bis zuui Rreufliugertbor abgebrocheu uud die ^teiue wurdeu tbeils verkauft,
tbeils zu städtischeu Bauteu verweudet. Im Iabr 1855 giug er deu Leuteu iui N)eg uui
uud uiau beschloß deu alteu Rauieradeu zu beseitigeu; er uiachte jedoch deu Arbeiteru
voui Miuter bis iu's ^rübscchr biueiu tüchtig zu schasfeu. Iu seiueui Tborbogeu wareu
zwei uierkwürdige .Tteiue eiugeuiauert, welche osfeubar aus röuüscher Aeit berstauiiuteu.
svgl. obeu 59 uud 40 Bild uud Tert.) Alau hat dieselbeu dauials ius ^tadtbaus
verbracht, leider giugeu sie aber verloreu. ^>o ist also uüt 2lusuabuie eiuer uiaugelbafteii
Abbilduug voiu Tuuuisboser Tboriburui uus uichts uiebr gebliebeu.

Liumisüokkrtüor ( nscli sinsr'.
loading ...