Münsterbau-Verein <Konstanz>   [Hrsg.]
Das Alte Konstanz: Stadt u. Diöcese in Schrift u. Stift dargest. — 1.1881

Seite: 53
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/alte_konstanz1881/0066
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
l'»?- 0- A ußgeb ott Geltt

deuett b)attbwerkßlettthett wegeu beß gewölbß vudt auderer arbait.

Itcm ist ei»om cilllstesige» s ch midt i» der Rkei»g»sse» siir alle>cha»dt arbeit »»d qeschiirr bezalstt
gtem bezale ich dem Stainmetz alllster wegen der stege » bey de>n großen Lreutz ....
Item alß diser die Zwo» stainene pfyler sambt dem große» Gesiiinbs, so nebe» der Grgell gestanden,

abgebrochen ..... . . .

Item ist ihm weiters für die in dem gantzcn Lhor vndt Lapellen gestandene stainene
fenster gestöll sauber a u ß z n e b r e ch e n, vndt lstngegen die von Lisen gemachte

stangen gerächt mit Aitt einzulassen bezalt vermäg verdiugs.

Latus 2fy f. 3i rr. 2 lst.

?i>8 7.

Item bezalste ich allhiesigem schrainer Mstr h a n ß u l r i ch s ch w e i tz e r für gemachte arbeit laut Zetels
Item ist ibm weiteres für d i e z w o g e g e n d e r p f a l tz v n d S t a u f f gehenckte höltzene

Aürchen T h ü r bezalt .

)tem habe ich denen allstesige» glaßer init namen Utatheus vndt Niclaus Bodmar, vatter vndt
5ohn wegen denen Under dem gewölb steheuden )8 fenster vermäg Zetels bezalt
Iteiu ist ihue» weiters für die in dem Lhor, Undt iu deu Lapellen stehendte thails mit hellen,

thails mit gemainen scheübe» anßgemachte fenster bezalt wordten.

u. s. f.

psß. 8.

Item bezalste ich herr» Aspar » mahlern alhier wegeu Lines gemahlten Lrentzes sambt
denen darbez'-stehenden Ut a r i ä vndt Ioanni Bilder», ober dem Eingang der Aürchen bey

dem Stauff.

)tem habe ich ihm weiters für den gemahlten DLkel i» dem gewölb bezalt ....

22 f. -t xr.
12 f. 36 xr.

t-ty f. 56 xr. 5 hl.

1»7 f. 57 xr.
18 f.

306 f.

16il f. 1 xr.



,2 f.
6 f.
loading ...