Münsterbau-Verein <Konstanz>   [Hrsg.]
Das Alte Konstanz: Stadt u. Diöcese in Schrift u. Stift dargest. — 1.1881

Seite: 55
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/alte_konstanz1881/0068
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
xax, 15,

Jtem ermeltem ZHegler v on B otighoffen vmb stnck . . . . . . . 2tH f. 7 xr. q hl.

Item bezahle lch in alhiesiges Btadtbawambt für 3613 stnck lauth Zetell . . . . 26 f. 7 xr. 3 hl.

Item ist aus gdl. befelch denm Ziegell-Anechten Trinkgeld gegeben wordten.x'f. 12 xr.

Item habe ich zu denen erforderten Ziegellstainen für spreyer bezahlt lauth Ietell . . . q5 f. 58 xr.

Item sindt von Fischbach H700 stuck geliifferet wordten iedes Tansent x3 f> l« xr. dafür bezahlt . t56 f. 55 xr. q hl.

Jtem den schiffleuten.2t f. t2 xr.

Latus -t7S f. t2 xr. 5 hl.

xsZ. 16.

Item habe ich zue dem anßern gewölble bey dem Eingang der Aürchen für tt^o stuck gemaine

Ziegelstain bezalt daß Tausent to f. .tl f-

Item bezahle ich weiters für tooo dergleichen stuck, so in der Aürchen hin- Bnt her- verbraucht wordten tO f-
Dem Aarrer.3-t f. 25 xr.

Latus 58 f. t7 xr.

5umma 8Z5 f. 5y xr. 5 hl.

?k>8- 17-

Item bezahle ich dem in alhiesiges Ltadtbawambt lauth Zetels für tl fahrt sand vnd

Aieselstain ................ 2 f. 58 xr.

Item für 20 fährt zartes sandt.5 f, 20 xr.

Item . . -t2 fährt tl kr..t6 f- xr.

Item 26ot/z fahrt xs kr.56 f. 25 xr. 3 hl.

Jtem t81 fährt t2 kr. .36 f. H8 xr.

)tem dem Aarrer. 59 f. td xr. 3 hl.

Summa t77 f. -10 kr.

S. 20.

Item ist dem Gottshauß Salmenschweyl lauth Ietell für holtz bezalt wordten 12 f. 30 xr.

Reichswehrung, thuet alhier.. 5t f.

Item bezahle ich, solches Zuefällen, Vndt ahn den See zuefiehren .60 f, 55 xr.

Item alß daß holtz ahn den See gefüehrt wordten, ist denen leuthen, so geholffen laden, für Aeeß

vnd Brot gegeben wordten.t f> 6 xr.

Item bezahle ich dem Taspar bfaaman schiffmann von Staad, daß Er neben Einem Zimermann daß

holtz geflötzet, sambt der stainmenlösung.t7 f> 19 xr>

Latus t20 f. 37 xr.

S. 22.

Item habe ich vnderschidlichen mahlen dem vnderen Aliller zue Aahausen wie auch von Langenargen

für 677 stuck briter per tt kr. Reichswehrung bezalt 12-1 f. 7 kr. Thuet alhier . . . 118 f. 56 xr. 3 hl.

S. 2-x.

Item bezahle ich vmb -150 bregentzer gälten Aalch jede ts xr> Reichswehr. t25 f. Thuet alhier t62 f,

Jtem weiteres für no iede t7 kr.17 f. 36 xr.

Item . . . weiters für 222 gälten Aalch jede ts kr.79 f 55 xr, t hi-

Item habe ich fiir 6 Mäßle gantz weißen Aalch von Bregentz bezalt.1-t f. 21 xr,

S. 26.

Itein ist denen Dachdöckern . . . bezalt wordten.t2 f> S6 xr.

Item bezahle ich denenselben wegen des schindltachs bey dem Lingang der Aürchen . . . 3 f. 36 xr.

Item habe ich Einem Bregentzer schindlmacher für gemachte 2 schüchige schündlen bezalt . . tO f> 12 xr.

Item . . . Einem andern.3 f.

S. 27.

Item denen schindelmacher zue Rapperschwe^ler im Turgäw vmb H7 bunde schindlen . . . 83 f. 2-1 xr.

Jtem habe ich von Fischbach 12000 Dachblaten beschikt vndt für iedes Tansent 9 f. bezalt . 108 f,

Jtem habe ich weiters für t8tt blatten, so zu G 0 ttlieben erkanfft wordten.18 f,

S. 29.

Item bezahle ich nacher Steckborn vmb 5675 blatten iedes Tausent 9 f..51 f> -1 xr.

S. 30.

Jtem bezahle ich für 2873 stuck blatten sambt dem schifflohn iede per 2 kr. . . . . , 95 f. 16 xr.

Item ist in alhiesiges Stattbawambt für latten vndt leisten lauth Zetell bezalt wordten . - 7 f. 18 xr.

S, 5t.

Item alß in Anno 1679 der Anfang des gebäwes gemacht wordten vndt bis nä uunum 1682
gewähret, ist denen Taglöhnern, so allcrhandt arbeit verricht für 1760 Taglöhn iedem 22 kr.
bezalt wordten.515 f. 20 xr.

S. 32.

Jtem ist zur mehrerer Lhr Gottes vndt der allerheyligsten Jungfraw Mariae zue
vnderschidlichen mahlen Tin gemeines gebet von den werkleuteu ahngestellt, wobey für
etliche meßen zuelessen bezalt wordten .3 f. 18 xr.
loading ...