Universitätsbibliothek Heidelberg   [Hrsg.]; Salowsky, Hellmut [Bearb.]; Wattenbach, Wilhelm   [Bearb.]; Perlbach, Max [Bearb.]
Die 'Alte Sammlung' — Heidelberg, 1984

Seite: 88
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/alte_sammlung1984/0090
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
Me$eften ber auf ber dJroftfjeräogltdjett Uniüevfrtätö*
bibhottyet %u $eiMbet$ t>ermaljrteit Uvtunbett-

^atnmlutta,.

2>er eifrige itub verbienftvotte frranffurtev ©efcfyidjtsforfdjev,
©d)öff 3- @. toon ftidiavb, genannt SBaur von GHfened, fyat bie
Reiten, in Ivetten buvd) bie franäöftfdje Revolution nnb ifyre ^ol-
gen ber 3u^)a^ vieler 5trc()ive jcvftreitt rouvbe, benu|t, um eine
anfel)nlid)e ©ammluna, alter llrfnnben gnfammen jn bringen, bereit
£)auvtmaffe tljcü« aus Striev, tfyctlS an§ bem ©tfajj ftammt. 9^ad)
feinem am 16. Cctobev 1829 erfolgten 5tobe nmrbe biefe ©amm-
hing für bic ^eibetberger ilnivcvfitätSbibliotljet1 angekauft, ©ie ift
von 3- fr 23 öl) nur, bem ©duiter nnb warmen 2krebrer ^icEjarb'S,
für feine Regeften benutzt roovben, nnb balb unter gidjavb'3 tarnen,
balb nad) i|rem f vettern ^tufbemabrungSorte angeführt. 2lud)
'SRone l;at tu btefer 3eitfd)rift eine 9lngal)l von llrfnnben' barauS
abbniefeu taffen. 9tber ber ganjc 9teid)tf)iun ber ©ammhtng ift
nod) unbekannt, nnb tfyre rechte Benutzung fann nur buvdj bie
^itftjetlnug von Regcften crmögM)t derben. habe be3l;alb
ben ©tub. Way ^cr(bad) an« 23re8lau, roeldjer fidj aud) fdjon
burd) eine 2IBI)anbtung in ber ^geitfd^rift be3 Vereins für ©djfefifdje
@efd)td)te vorteilhaft befamtt gemad)t fat, anfgeforbert, biefe Ar-
beit p übernehmen, nnb laffc fier bie von tl)tn votfenbeten Xljeik
folgen. ^nr letzteren Ueberfidjt finb bie llrfnnben nad; tfyren
-ftanvtmaffen gefonbevt. SDie fd)on gebrndten finb mögtidjft furj
ausgesogen,' nngcbrnrftc au3führlid), nnb bie und}tigfteu von biefen
im ^tn^ang abgebrndt.

m. Hattenbach.

3cilfJ)r. XXIII.

88

9
loading ...