Universitätsbibliothek Heidelberg   [Hrsg.]; Salowsky, Hellmut [Bearb.]; Wattenbach, Wilhelm   [Bearb.]; Perlbach, Max [Bearb.]
Die 'Alte Sammlung' — Heidelberg, 1984

Seite: 117
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/alte_sammlung1984/0119
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
budel befollen han. Do stiesz Leist die gülden dem lant-
schriber dar vnd drate hienusz. Der lantschriber Erphe von
Lostat vnd andere die ine darzu holffen, vnderstunden Leisten
vnd auch das gelte uszer semlichem kommer mit gewalt hien-
weck zu bringen, darzu doch von gerichtes wegen getan wart,
das sie uifgehalten wurden vnd das die dusent gülden wider
dem schultheiszen wurden. Der schultheisz sprach auch: sollen
wir solichen gewalt hie liden? hemment den mit dem gelte.
Der budel gebot den frieden vnd auch er vnd lieff domit her
für vnd sprach zu dem lantschriber: gibe her das gelte adir
ich heisz die von Wormsz handt anlegen. Diese obgeschr.
kuntschafft hant die obgen. gezuge off ir eyde gesprochen,
das ez also ergangen sy als do oben geschriben stet, vnd ge-
burte ine im rechten icht mee herinne zu tun, wolten sie
auch dun ane alle geuerde. Des zu vrkunde han wir official
obg. vnszers gerichtes iugesiegel gehangen an diesen- brieff.
Datum anno domini Millesimo Quadringentesimo Quadragesimo
sexto, feria quarta post dominicam Reminiscere, presentibus
discretis uiris Conrado de Bockenhem, Petro de Wattenhem,
Heinrico de Rorhem et Johanne Fritzonis testibus ad pre-
missa vocatis.

in. Speter.

a. Stegeften.

1207 28. 23et «Bafel, tföutg WliW« tpriDilegium
für bie Qtomtljurei beT ^ofyanniter Su ■iQeimbadj bei Sanbau.
«Siegel frfjlt Reg. Phil. 92. (135.) 1.

1210 o. %. £)ie !Ric^ter Don <3£eier, namlidj ber $ßräfcofiru8
Don @. Sßtbo unb 23erl§olb, ^raDofxtuS ju 2Werl)etltgen in Speier,
entfdjeiben einen (Streit ber ^nfaffen Don 5perge8!>eim unb
23rudjtt>Ure über einen 5F?anfu3 2ßalb= unb SSetbelanb, 23rudj
genannt, baljm, bafj fie benfetben ben (SanoniciS bon % II er -
Zeitigen, bie i§r $ted)t barauf etbltd^ erfy&rten, überreifen. £)te
<Sd)U»orenben tt»aren Sifridus de Muderstadt, Magister Volcmarus,
custos, dominus Sifridus filius camerarii. beugen: ^anonifer
ber Sbetrer ipauDtf trdje: Sunrab SDccan, $rieberidj ^räfcof. bon
<5. 2öibo, 23ertI)olb $räbof. Don SlUer^eiHgen, (Sunrab $rdp. Don
23)an, (Sunrab £)ecan Don ©. ©erman, 23ert§olb ber dtofyt Don
Dueidjtyeim, ©ifrib Don SDcuberftabt, Volontär ber SuftoS, <5ifrib
ber jüngere, £cinridj, Jluuo, Drtüb, 23era!)oI), (Janon. Don

3rilf*r. XXIY. ^17 11
loading ...