Universitätsbibliothek Heidelberg   [Hrsg.]; Salowsky, Hellmut [Bearb.]; Wattenbach, Wilhelm   [Bearb.]; Perlbach, Max [Bearb.]
Die 'Alte Sammlung' — Heidelberg, 1984

Seite: 123
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/alte_sammlung1984/0125
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
ferffdnben. SJHtbeftegett fon bem ©trafjburger Offtciat, ©raf
©bert)arb fort 3^e^rücfcu unb Bitfdj unb ijaneman unb 3°vau*
ne6 fon Stettenberg; erhalten ftnb nur 3 Saltenft einer Siegel/
2Saffen mit 3 Ralfen unb Befähigten Umgriffen. (195.) 28..

1317 ßinfhg naef) Wl&xiä (Srenmcjj (16. Äug.) o. O. <&m*
rab fort <Stt>einl)eim, Dritter, ©djultljeijj fon Hagenau, unb ber
SKeiftcr - unb üftalfy fort Hagenau beurfunben, ba§ fte bie
ber ©djöffen fon 12 auf 24 fermet)rt Ijabert. SDiefelben fotten
fidj fetbft ergänzen, unb feiner fott rnerjr atS 5 5pfunb empfangen.
(Sieget fe§tt. (63.) 29.

1319 TOai Slbenb (30, Slfrit) o. O. Surfart fon £ot)enftein,
ber Sitte, Obmann in bem «Streit $tmfd)eit Strasburg unb
£>errn Surfart ©djoub einerfeit«, unb ©djlettftabt unb 33er*
tott (JrtinS jtinbern anbererfeitS um baö @ut su © djafljuf en,
entfdjeibet gu ©unften b*r fieberen. 2)aran an gkrgamentftr.
baS runbe braune SöadjSfiegel, SBaffen mit bauten, Umfcfyr.
S ... de Hohenstein. (20.) 30.

1324 mttxo. for Saurentii (8. Stug.) o. O. ftubotf ber
öftere, ^arfgraf fort SSaben, Otto, £>err fon Od)fenftein, 9ftu-
botf fein ©ruber, jtorbifdjof gu Strasburg unb ßubtotg .Sperr fon
Stettenberg, übernehmen bie Sürgfdjaft für 600 2Rarf atS £öfe*
gelb ber fon beu Hagenau er u gefangenen öbetf neckte Oceimbotb
fon JpirgeSberg, ^llbrec^t fon <5t)terbingen, donrab fon £>fe, (£on-
rab fon ©iefingen, @erlacr) fon ©urmenfoe unb 39ertt)olb ©tolle,
©ieget festen. Sflone 6, 428. (219.) 31.

1324 £)onnerftag naef, SRidj. (30. ©eft.) o. O. ©iefelben.
Herren ferbürgeit ftdj für btefetbeu, unb aufjerbem für £einridj
SBurgou unb ^einrieb ©uSmait für 100 2J?arf. SDaratt an $er*
gamentftr. baS r)elle runbe «Sieget beö SöetljbifcbofS, beljetmteS
SBaffen. llmfäjr. Secret. Rudolfi de ohsenstei. £)ie übrigen
festen. (204.) 32.

1325 ©amftag for bem ^atmtage (30. ^drj) o. O. Sur*
djarb fon ^ittenborf, ©tymuub fon ^ittenborf, Suneman fon
©öbertt/eim, ipug Jtattt)efcbe fon 2Singeröl)etm unb Sonrab fort
2Baltent)eim, bitter, ferbüvgen fta) für SurdjarbS ©ebn, ber au3
bem ©cfänguifj gelöst ift, bei ben ipagenaueru für 300 ^arf
ßöfegelb. £>aran bie braunen SSacbSfteget ber StuSfteUer an $er;
gamentftreifen: 1. breieefig, Söaffen mit einem aufregt ftei)enben,
fdjlanfen, jtoeiger)oruten Stüter: S. burcardi milit. de hitendorf.
2. SBafpen mit einem fteigenben gehörnten ^ferb (?); Umfcr/rift:

123
loading ...