Universitätsbibliothek Heidelberg   [Hrsg.]; Salowsky, Hellmut [Bearb.]; Wattenbach, Wilhelm   [Bearb.]; Perlbach, Max [Bearb.]
Die 'Alte Sammlung' — Heidelberg, 1984

Seite: 140
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/alte_sammlung1984/0142
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
0.5
1 cm
facsimile
gvmföen ihm itnb ben ©ttafcburgern §u Hufrechterhattung be§
ßanbfriebenS, über ben ihnen feine Slbgefanbten, ©raar^ Stein*
hart ton ©icfingen ber ßanbtogt unb [Ritter §anS ton ^etmflabl
Berichten Serben, beizutreten, ©ieget fehlt. Chrael, Reg. Hup. 2481.
(206.) 137.

1408 Sfyr. 5. o. £>. qjfaljgraf ßubteig unb bte $Reieh8<
fiabte im (Slfafj treten bem SBunbe Äönig 9tu!j>re^tt mit ben
©trafeburgem Bei unb geloben ihn bte 15 $ahre aushalten, toenn
auch Sflupredjt fierBen foUte. ®aran 11 ©tegel (toie an Sftr. 63).
£)a§ beS «Pfatjgrftfeu ftp. 6. ©d)opflin II, 317. (210). f 138.

1408 Styrif 5. o. O. Sanbfrteben ßöntg 31«preßte.
Wencker de iisburg. p. 4 Chmel. Reg. Rup. 2540. W\i fielen
©ie^eln. (292). 139.

1411 §reite§ tot ©eorgii (17. 9fyr.). #einriß 91 fielt er
ton SBin ftingen Utp^M auf ©rfafc für ben ©c|aben; ben bte
£>agenauer ihm unb feinem SBater gu äBiterjfruter an Sieben
unb §ru($tbäumen angerichtet; in bem Kriege gegen Heinrich ton
gtetfenjtein. Vermittelt ton SMt^er ton l§an, Unterlanböogt
im @lfa|, ipeinrtch ton SJtüfljufen, ©belfnedjt, unb ^o^ann &tm-
cünfce, Bürger gu Hagenau. Sin $ergamentftreifen 2 raube braune
©tegel, 1. 2Ba^:pen mit ^elm: S. Henrici nieker» 2. ebenfo:
S. Walther vo. tlian. (3.) 140.

1414 ©onuab. tor $car. Bert (24. Mrg). Bunb ber
©table Hagenau, Colmar, ©djlettjhbt, fünfter, $at)fer§berg,
©Ijeu^eim, 2>ütindjehn. ©iegel U>ie an 9lr. 63, baß ton @§en^eim
fep. (293.) 141.

1416 SDec. 9. ©onftanj. Berthetb ton 5ffiilbungen als tom
Qtarb. ton Oftia befieüter Slubitor in SBoffmadjt ber b« ©tnebe,
bannt auf Älage beS ©trafjburger ©om^robft«, SDietridj
ton Üüaffilnfeim, Sogt $u Barre, § einriß ©art, S^dn-
rieb u. a. bitter unb Äna^^en ton Slnbela, nebft fe^r bieten
genannten tRttfdjulbigen, barunter bie ©tabtrathe ton ©cblet -
ftabt unb Hagenau, roegen ©torung ber ^nriäbiction, Ver-
botes, ©entengen tom $probfi unb feinem 5lrdj>ibtacon anzunehmen,
unb tijatfadjlicljer SWi^anblung be« Pfarrers gu Burgham nebft
anbereu ©etoaltfamfeiten, unb befiehlt bie ^ublication. (Sopie,
lange $ap.*9voHe. (78.) ' 142.

1418 ©. Stadial Slbenb (23. geb.). Genjfotg. Äönig
©igigmunb befiehlt ben ^agenauern, bie auf bie Jllage SBal -
t§et8, Herren ^)ohengerol^ec!e gearteten, ®raf griebrtch

140
loading ...