Alte und Neue Kunst GmbH <München>   [Hrsg.]
Gemälde, Antiquitäten aus Münchner Privat- und Künstlerbesitz: Versteigerung: 12. September 1931 (Katalog Nr. 2) — München, 1931

Seite: D
DOI Seite: 10.11588/diglit.13491#0021
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/alte_und_neue_kunst1931_09_12/0021
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
D. Verschiedenes

>ilberschale, Rosettenform, mit 2 Henkeln. Augsburg.

17. Jahrh. 13:12.
ȟber-Arm-Reif, indisch. Dm. 10.

ieschläg, durchbrochen, Schäferin mit Hund und Schafen.

Bronze. 14:8. Rokoko.
7o mit Glücksperle. Bronze. H. 19. China. 18. Jahrh.
Jronze-Uhr mit figürlichem Aufsatz: „Muse". Auf dem

Zifferblatt „Dubois Ancelin ä Cambrai". H. 55. B. 65.
Renaissance-Vortrags-Kreuz, Bronze, geschnitten, gra-
viert und ziseliert. H. 31. B. 23.
l-wei Kanontafeln. Bronze versilbert. H. 35. B. 25. 18. Jahrh.
^abernakeltür, Pieta in Relief. Kupfer getrieben. H. 35.

B. 17. Um 1600.
)rache, aufgerichtet. Bronze. H. 29. China. 18. Jahrh.
Ifau, Cloisonee. H. 29. China. 18. Jahrh.

,mpire-Uhr auf Marmor-Säulen, mit Karyatiden, Greifen,
Girlanden, Appliken in Goldbronze. Auf dem Zifferblatt:
Gentilhomme Palais Royal ä Paris.
ronze-Uhr mit Guitarrespieler als Aufsatz. Sockel in Gold-
bronze. H. 38. B. 22. (Dabei große Mahagoni-Konsole).
'mpire-Lüster, sechsarmig, an drei Ketten. L. 100.
Lristallüster, fünfarmig. H. 100.

»öwenkopf, roter Marmor. Renaissance. Italien. H. 22. B. 18.
lisch, Steinreleif. L. 26. B. 7.

lutter und Kind, liegende nackte Frau, das Kind stillend.

Tonrelief. L. 29. B. 10. 18. Jahrh.
Umpe, dreischnauzig, an hohem Schaft. Messing. H. 86.
—liamesische Anbietschale, Lacku.Perlmutt.H. 13. Dm. 19.
>er Vogelhändler, Holzskulptur auf Postament. Alte Fas-
sung. H. 30.

ouis XVI.-Rahmen, oval, mit alter Vergoldung. Holz ge-
schnitzt. 40:35.
okoko-Reliquientafel, reich in Rocaillen geschnitzt, mit
alter Fassung. H. 55. B. 33.
tatuette, Ecce homo. Holz. Alte Fassung. H. 22. 18. Jahrh.
Ladonnam. Kind, Holzskulpt., alte Fassung. H. 80. Um 1400.
liniatur. Männliches Brustbild n. r. Oval in Metall-
rahmen. 10:8. Rückwärts Aufschrift: pinx 14. März 1825 Einsle
(s. Nr. 21 dieses Kataloges!)
wei Wachsbossierungen, Mann und Frau in ovalen
Messingrahmen. 12:10. 18. Jahrh.

vale Dose mit Miniatur (von Guerin), Mädchen mit
blauem Band im Haar. 9:6,5.

unde Schildpatt-Dose mit Miniatur. Venus mit zwei

Amoretten. Montierung in vergoldeter Bronce. Dm. 8.
ayence-Schatulle für Schmuck. Blaudecor, Silbermontie-
rung. Rokokostil. Sign. HL. H. 14. B. 28,5. T. 19.
loading ...