Antiquitäten aus altem oberbadischen graflichem Besitze und Anderes: Versteigerung am 13. und 14. April 1926 (Katalog Nr. 3) — Freiburg i. Br., [1926]

Seite: 6
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1926_04_13/0008
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
19. Große bauchige Kanne mit Ausguß und Deckel. Abbildung Tafel I.

20. Weihwasserbecken, Zinn, mit Jahreszahl 1809.

21. 1 Wochenbettschüssel mit Renaissance*Ornamenten.

22. 5 Altarleuchter, Oberrhein um 1700, hoch 69 cm. Abbildung Tafel I.

23. Printenform, in der Mitte heiliger Georg.

24. 1 ewige Lampe, dreihenkelig, mit vollrunden Puttenköpfchen, um die Leibung
Ornament mit Lorbeergewinden, Anfang des 19. Jahrhunderts, Höhe 30 cm, Durch*
messer 15 cm.

BRONZE

25. 1 Paar Wandarme für je 2 Kerzen, Rokokostil.

26. 1 Paar Wandarme für 3 Kerzen, Entwurf nach Meissonier, Rokokostil.

27. 1 Leuchter, gotisch, 46 cm hoch, um 1510

28. 1 Paar Leuchter, Renaissance, 19 cm hoch.

29. 1 Briefbeschwerer, Empire mit Marmorsockel.

30. 2 Büsten, Empire, auf Marmorsockel, Fürsten darstellend. Höhe 20 cm.

KUPFER

31. Samowar, Empire, mit seitlichen Ringhenkeln und Widderköpfen, Höhe 53 cm.

32. 2 Kupferkannen, stark gebaucht, mit Ausguß, Henkel und Deckel, Höhe 47 cm, süd*
französisch, 18. Jahrhundert.

33. 1 Kupferkanne, graviert, mit Ausguß, Henkel und Verschluß, 29 cm hoch.

34. 1 Kanne, groß gehenkelt, auf dem Deckel Palmettenornament in getriebener Arbeit,
Ende des 17. Jahrhunderts, Höhe 45 cm.

MESSING

35. 1 Kaffee« und Teeservice, 5teilig, bestehend aus Kaffeekanne, Teekanne, Milchkanne,
Zuckerdose und Tablett, Form stark gebaucht, mit Holzhenkel, Messing, Deckel*
knauf mit Eicheln und Blattwerk geziert, um 1840.
loading ...