Altkunst GmbH <Freiburg im Breisgau>   [Hrsg.]
Die Sammlung des Direktors Vogel in Cronberg: Orientalische Kunst, Europäische Fayencen, Porzellane, alte orientalische Teppiche, Gläser, Bilder, Möbel ; Auktion am 15. und 16. März 1927 — Freiburg i. Br., 1927

Seite: 20
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/altkunst1927_03_15/0028
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
285a. WaldhornbJäser, Zürich, Blaumarke Z.

Siehe Abbildung Tafel VII.

286. 1 männlicher Heiliger, Barock, weiß mit gold, Kändlermodell auf kleinem Sockel
(Finger beschädigt, Heiligenschein fehlt). Meißen, Blaumarke, um 1740.

Siehe Abbildung Tafel V.

287. 1 heilige Theresia, weiß mit gold, auf kleinem Sockel (Hand beschädigt, Heiligen-
schein fehlt), Kändlermodell. Meißen, Blaumarke, um 1740.

Siehe Abbildung Tafel V.

288. 1 paar Blumentöpfe, Dekor Blumen in grün mit gold. Marke Gotha, um 1770.
Siehe Abbildung Tafel IX,

289.

1 Porzellankorb, weiß, Gitterwerk durchbrochen mit Blumenranken und Henkeln.
Berlin, Blaumarke, um 1780.

Größe 21x29 cm.

290. Mädchen, Korb mit Blumen tragend, eingeritzt 14, farbig. Meißen.

291. Stehgeiger Limbach, farbig. 18. Jahrhundert.

292. 1 Service, dreiteilig, Tablett mit Kännchen und Dose, Dekor Doppelwappen, Com-
pagnie des Indes, Wappen Schweiz.

Siehe Abbildung Tafel V.

293. 1 Baßgeiger, sitzend, farbig. Timbach, 18. Jahrhundert.

294. Satyr und Bacchantin, Modell von Beyer (rechter Fuß des Satyr ab), Blaumarke
farbig. Ludwigsburg.

Siehe Abbildung Tafel V.

295. Bettler, Kronenmarke, farbig. Tudwigsburg.

296. Mar kedenterin, farbig mit gold. Ludwigsburg.

297. Nackter Knabe, Höchst-Damm.

297 a. 12 Köpfe in Biskuit, Brustbilder Friedrich Wilhelms III., der Königin Luise mit
ihren 10 Kindern nach Modellen von Leonhard Posch. Berlin, Anfang des 19. Jahr-
hunderts.

297 b. 1 desgl., Porträt eines Herrn in Uniform nach einem Modell von Leonhard Posch.
197c. Adonis, Höchst, Blaumarke.

297 d. Astronomie, Meißen, Schwertermarke.

20
loading ...